Wie stehts mit unserer Forderung „Lohnsteuer runter!“ (SE)

Lohnsteuer runterDas ÖGB/AK-Modell soll eine spürbare Entlastung für alle Menschen bringen, besonders für jene, die Lohn- oder Einkommens-steuer zahlen. Es ist fair und gerecht. Alle ArbeitnehmerInnen profitieren. Auch diejenigen, die so wenig verdienen, dass sie keine Lohnsteuer zahlen, sollen durch die Lohnsteuer-senkung entlastet werden. Mitten in den Verhandlungen verschaffen wir uns einen Überblick zu unseren Forderungen.

Folgende Schwerpunkte (Ziele) werden wir beim Seminar bearbeiten:

  • Offene Fragen zum Modell des ÖGB und zu den Steuermodellen anderer Interessengruppen
  • Gegenfinanzierungsmodelle auf Basis von Umverteilung
  • Einschätzungen zum derzeitigen Verhandlungsstand

Termin: 26. Februar 2015 von 09:00 bis 16:30
Ort: Bildungszentrum der AK-Wien – Raum 21 – Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Expertinnen:

  • Dr. David Mum (GPA-djp Grundlagenabteilung)
  • Dr. Nicola Sekler (Moderatorin)
  • Weitere Expertinnen aus der AK-Wien

Anmeldung: Anmeldung zum Seminar online über diesen Link möglich! (Klick!)

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit , , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.