Das Schwert des Ostens

Gregor Seberg als schräger Ermittler am Wiener Brunnenmarkt, zwischen türkischen Pornostars und besorgten Bobo-Müttern. Der Kult-Krimi von Manfred Rebhandl als Bühnenshow.

„80 Minuten Trash und Spaß im Gemeindebautheater“ (APA)
„Eine liebevolle Hommage und Parodie auf Krimi-B-Movies. Großer Spaß, großer Jubel!“ (Kurier)

Termin: Mittwoch, 22.April 2015
19:00 Uhr Führung hinter die Kulissen (20:00 Uhr Vorstellungsbeginn)
Ort: Rabenhof Theater , Rabengasse 3, 1030 Wien
Kosten: € 16,8 (statt € 24)
Anmeldung erforderlich unter: Tel.: 01/534 44-39246 oder , E-Mail: kristina.zoufaly@oegb.at


Gentrifizierung, „Boboismus“, und der „Clash of Cultures“ in der Wiener Vorstadt sind die Themen von Rebhandls abgedrehtem Trash-Roman, der durch seine maßlose Übertreibung genau ins „Herz der Finsternis“ vordringt.
mit: Gregor Seberg
Musik: Gerald Votava
Regie:  Christina Tscharyiski

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Veranstaltung und verschlagwortet mit , , , , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.