Unterlagen zum Seminar Arbeitszeit

AZVIn der aktuellen Diskussion um die Verkürzung der Arbeitszeit gibt es öfters Unsicherheiten wie den die derzeitigen Regelungen zum Thema Arbeitszeit aussehen. Deshalb hat einer unser Rechtsschutzexperten aus der Region Wien zu diesem Thema eine Seminarkonzept entwickelt. Mitte Juni während der Aktionswoche war Premiere für dieses Seminar und wir danken allen Tn-Innen und besonders Koll. Filipp Friedrich für seine Unterstützung.

Folgende Materialien gibt es zur Zeit:

Flex-AZFlexiblere Arbeitszeiten
fair sozial und gesundheitsverträglich gestalten

Gleitende Arbeitszeit
All-in-Vereinbarungen
Vertrauensarbeitszeit

Broschüre zum Downloaden: GPA-djp – Flexible Arbeitszeiten

Frauen und AZFrauen und Arbeitszeit
Fakten, Analysen, Lösungsansätze

Bezahlte/unbezahlte Arbeit?
Teilzeit
Überstunden

Broschüre zum Downloaden: GPA-djp – Frauen und Arbeitszeit

Kompass faire AZKompass faire Arbeitszeiten

Eine kleine Orientierungshilfe für den betrieblichen Alltag
Geschichte der Arbeitszeit
Arbeitszeitlandschaft in Europa, Daten und Fakten
Rechtliche Grundlagen und Begriffe
Arbeitszeitmodelle im Betrieb, Gestaltungstipps für die Praxis
Durchsetzung und Kontrolle

Broschüre zum Downloaden: GPA-djp – Kompass faire Arbeitszeit

 

Unterlagen im Rahmen der Aktionswoche:

 

AZ-FibelArbeitszeitfibel

Was ist Arbeitszeit
Wöchentliche Normalarbeitszeit, Überstunden, tägliche Ruhezeit
Die Fibel zum Downloaden

Faktencheck AZVFaktencheck Arbeitszeitverkürzung

Wöchentlich geleistete AZ im europäischen Vergleich
Arbeitskosten senken durch wertschöpfungsbezogene Bemessungsgrundlage
Argumente für die Durchsetzung der sechsten Urlaubswoche
Kürzere AZ erhöht die Produktivität und verbessert die Gesundheit

Fakten zum Downloaden: Argumente_für_eine_Arbeitszeitverkürzung (1)

Weitere Informationen zum Thema Arbeitszeit auf der Homepage der GPA-djp

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarDokumentation und verschlagwortet mit , , , , , , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.