Schreibwerkstatt – „Es spricht der Text“ (VÖGB-WS)

VÖGBJeder hat seinen eigenen Stil, einen individuell spezifischen Tonfall. Den gilt es zu finden und dann zu verfeinern. Die eigene Geschichte, persönliche Probleme, Gefühle oder Beobachtungen bilden oft den Ausgangspunkt, doch genauso wichtig ist der Abstand, ein Blick von außen. Schreiben kann helfen, sich selbst zu erkennen und sich weiterzuentwickeln. Es bringt verborgene Fähigkeiten hervor und macht Freude! Schreiben ist eine Entdeckungsreise, ein ganzes Universum tut sich auf. Schreiben kann jeder – doch wie bringt man die Sprache auf den Punkt?

Termine: 4 Abende – jeweils Montag und Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr
28./29. September 2015 und 5./6. Oktober 2015
Ort: Raum 1910 (bei Organisation) im ÖGB Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Workshopleiter: Mag. Walter Baco, Autor, Verleger, Regisseur
Kosten: 20 € pro Person
Anmeldung erforderlich unter:  Tel.: 01/534 44-39245 oder E-Mail: kultur@oegb.at

Wir lernen verschiedene Literaturformen kennen: Gedicht, Erzählung, Drama, Nonsense, Satire, Sketch. Die TeilnehmerInnen werden in ihrem Talent und im Ausdruck gefördert. Für AnfängerInnen wie auch für Fortgeschrittene. Es sind keine Vorkenntnisse nötig – nur ein bisschen Mut, um die in jedem von uns wohnende Kreativität zu entfalten. Am Ende steht ein Text, und der Text spricht für sich.
 

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.