Infotag zur AUVA (SE-Doku)

AUVADie AUVA hat sich seit ihren Anfängen vor mehr als 125 Jahren zu einer wichtigen Säule des österreichischen Sozialsystems entwickelt. Von der Schadens-verhütung über die Unfallheilbehandlung und die Rehabilitation bis zur finanziellen Entschädigung der Unfallopfer bietet die AUVA von heute ihre Leistungen für 4,8 Millionen Versicherte. Herzlichen Dank bei allen teilnehmenden BR-Innen für ihr Interesse. Unser besonderer Dank gilt der Führung der AUVA  –  Generaldirektor
Dr. Helmut Köberl, Direktor Mag. Martina Lebersorger, Ärztlicher Direktor-Stv.
Dr. Wolfgang Schaden, Dipl. Ing. Georg Effenberger, Karl Dürtscher (Vorsitzender der Kontrollversammlung) Regionalgeschäftsführer Stv. GPA-djp und Wolfgang Gratzer (Zentralbetriebsratsvorsitzender).  Für die Organisation und tolle Betreuung bedanken wir uns recht herzlich bei Angela Gimplinger. Die Unterlagen zum Downloaden findet ihr anschließend im Artikel

AUVA GeschichtsportalDas Geschichtsportal der AUVA schildert die Entwicklung der AUVA im Zusammenhang mit wichtigen historischen Ereignissen. Eine ständige Erweiterung durch Beiträge zu Themen der sozialen Sicherheit, Gesundheit und Arbeit sowie Unfallverhütung im Wandel der Zeit ist vorgesehen. (Bitte auf das Bild klicken)

AUVA-Gesetz historischPräsentation zur AUVA-Prävention von Mag. Barbara Libowitzky, Abteilung für Unfallverhütung und Berufskrankheiten – AUVA Prävention 2016

Selbstverwaltung in der AUVA von Charly Dürtscher – Selbstverwaltung 2016

AUVA – Alles aus einer Hand – Dr. Andreas Greslehner, Ärztlicher Direktor – Alles aus einer Hand

Das Kompetenzzentrum für Sicherheit und Gesundheit in der Arbeitswelt – Wolfgang Gratzer, Zentralbetriebsratsvorsitzender der AUVA – gpa-djp seminar

Gesetzliche Unfallversicherung – Dr. Michaela Janotka

AUVA-Einrichtungen

Die Merkblätter der AUVA bieten „Sicherheit kompakt“.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.