ZeitungsmacherInnen Workshop (WS)

zeitungen_1394631015101385Du willst deine Belegschaft über Aktuelles informieren, weißt aber nicht genau, wie du das angehen sollst? Du willst die Menschen, deren Interessen du als Betriebsrat/rätin vertrittst, mittels eines Printmediums erreichen, es fehlt dir jedoch an entsprechendem Knowhow? Oder du planst, die MitarbeiterInnen per Newsletter oder Mailing anzuschreiben, und brauchst noch ein paar Assets, damit du dich drüber traust?

Die Idee und die entsprechende Motivation sind schon ein guter Anfang. Mit unserer Hilfe schaffst du es, deine Idee weiter zu entwickeln. Wir unterstützen dich bei der Planung und Gestaltung deines ganz persönlichen Betriebsratsmediums.

Ziel des Workshops ist die Erarbeitung eines Konzepts, das den individuellen Bedürfnissen deines Vorhabens angepasst ist. Du hast die Ziele, die du mit einem Informationsmedium (BR-Zeitung, BR-Newsletter, BR-Mailing) verfolgst, klar definiert. Du hast ein Konzept betreffend Inhalte, Häufigkeit der Erscheinung und finanzieller sowie personeller Ressourcen weiter entwickelt. Du weißt, wie man redaktionelle Arbeitsprozesse, von der Idee bis zum Versand, gestaltet und hast einen Einblick, wie man Informationen verpackt, damit sie tatsächlich bei den Menschen ankommen und dann auch gelesen werden.

Exemplare von Betriebsrats-Zeitungen und/oder Info-Blättern zum gemeinsamen Evaluieren sind herzlich willkommen!

Das Mitbringen von Laptops / Tablets ist keine Voraussetzung, wäre aber im Sinne von praktischen Übungen sinnvoll.

Datum: 24. – 25. Jänner 2017, 1. Tag 9:00-16:30, 2. Tag 9:00-13:30
Ort: ÖGB 1020 Wien, Johann Böhm Platz 1 Raum Anna Boschek
Anmeldung über den Link

Zielgruppe:
Betriebsratsmitglieder, die GPA-djp Mitglied sind und eine Betriebsratszeitung/einen Betriebsratsnewsletter ins Leben rufen oder auffrischen wollen

Workshop-Inhalte:

  • Muss ich mich entscheiden? Cross Media – Wie ich Print und Internet sinnvoll einsetzen und kombinieren kann.
  • Meine Informationen sollen auch gelesen werden: Wie ich meine LeserInnen mit verständlichen Texten gewinne.
  • Die richtige Mischung: Wo ich spannende Beiträge und Bilder finde.
  • Von der Idee bis zum Versand: Wie ich redaktionelle Arbeitsprozesse optimieren kann.
  • Wie kann ich gestalterisch das Beste rausholen? Text – Bild – Layout gut gemacht.

TrainerInnen:
Litsa Kalaizis, GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit
Gertraud Wiesinger, GPA-djp Bildungsabteilung
Marc Pieber, GPA-djp, Experte für Social Media

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.