#Freitag 2017

Freie Journalistinnen und Journalisten sichern Themen-vielfalt und Qualität in den unter-schiedlichsten Medien. Sie sorgen für den außergewöhn-lichen Blickwinkel. Aber ist der Traumjob auch ohne Selbstausbeutung machbar?

Einige Antworten darauf bietet der #FREItag2017 – ein Tag ganz im Zeichen von Service, Information und Networking für freie JournalistInnen.

Wann: Freitag, 7. April 2017, 09:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Wo: Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier
C3 – Veranstaltungsraum im 1. Stock, 1030 Wien, Alfred Dallinger-Platz 1
Tagespauschale (incl. Mittagsbuffet und Pausenverpflegung): >> für GPA-djp Mitglieder EUR 25,– >> für Nicht-GPA-djp Mitglieder EUR 45,–
Anmeldung unter: >> auf der Homepage – Aufgrund des beschränkten Platzangebotes ist eine verbindliche Anmeldung nötig! 

In acht ebenso spannenden wie praxisnahen Workshops wird Wissenswertes über Mobile Reporting, Fotografie, Einkommenskalkulation, Sozialversicherung, Vertragsgestaltung, Steuer, arbeiten mit Kind und anderes mehr vermittelt. Zwischen den Workshops kann stündlich gewechselt werden.

Weitere Informationen in der Einladung zum Downloaden: Freitag 2017

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot, Veranstaltung und verschlagwortet mit , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.