Ja zur AK: Als Betriebsrat offensiv argumentieren für die kommende AK Wahl 2019 (Doku)

In diesem Seminar arbeiteten mehr als 20 Betriebsräte/innen aus unterschiedlichen Sektoren daran, bei den AK Wahlen im Frühjahr 2019 in ihrem Betrieb für eine hohe Wahlbeteiligung zu sorgen.

„Mit guten Argumenten gerüstet und im persönlichen Gespräch durch Überzeugung die Mitarbeiter/innen im Unternehmen zur Teilnahme an der AK Wahl motivieren“ – so das zentrale Motto dieses Trainings.

AK Wahlen 2019: die ArbeitnehmerInnen wählen ihr Parlament

Tragende Säulen zur Vertretung der Arbeitnehmer/innen müssen heute wieder verteidigt werden: Das trifft v.a. auch zu auf die Arbeiterkammern, die neben dir als Betriebsrat/Betriebsrätin und den Gewerkschaften die Stimme von mehr als 3,7 Millionen Beschäftigten in Österreich sind.

Die Arbeiterkammern genießen bei der Bevölkerung in Österreich starkes Vertrauen und hohes Ansehen. Trotzdem ist die umfassende Interessenvertretung der Arbeitnehmer/innen durch die AK bestimmten politischen Kräften in Österreich ein Dorn im Auge. Sie wollen die Rechte und die Interessenvertretung der Arbeitnehmer/innen schwächen. So droht der AK die Senkung der Kammerumlage oder sogar die Abschaffung der gesetzlich solidarischen Mitgliedschaft. Manche würden am liebsten AK, Gewerkschaften und Betriebsräte ganz abschaffen, wenn sie könnten.

AK Wahlen: Zeichen setzen gegen die Schwächung der Arbeitnehmervertretung

Die Seminarteilnehmer/innen waren sich einig, dass eine Schwächung der AK als „verlängertem politischen Arm der Gewerkschaften“ einem Großangriff auf die Rechte der Arbeitnehmer/innen in Österreich gleichkommen würde. Darüber hinaus wurde klar, dass jede und jeder einzelne im Vorlauf zu den AK Wahlen einen entscheidenden Beitrag leisten kann, um ein deutliches politisches Zeichen zu setzen:

  • indem jeder/jede seine Kollegen/innen, Freunde/innen und Bekannte darüber informiert, was die Arbeiterkammer für sie tut;
  • indem allen klargemacht wird, dass sie der AK gerade jetzt den Rücken stärken müssen, wenn sie all die Leistungen auch in Zukunft haben möchten;
  • indem jeder/jede möglichst viele zur Teilnahme an der AK Wahl motiviert.

Die Arbeitnehmer/innen bestimmen bei den AK Wahlen den Kurs der Arbeiterkammer und setzen mit einer hohen Wahlbeteiligung ein Zeichen für berechtigte Anliegen und Ansprüche der Arbeitnehmer/innen.

Schau rein: Dieser Kurzfilm zur AK Wahl erklärt kurz und knapp, worum es bei der AK Wahl geht und eignet sich bestens als Einstieg für Diskussionen und persönliche Gespräche zur AK Wahl mit Kollegen und Kolleginnen in deinem Betrieb.

Leistungen und Stärken der AK bekannt machen

Betriebsräte und Betriebsrätinnen haben es in der Hand, mit Unterstützung von Gewerkschaft und AK im Unternehmen offensiv und öffentlich für die AK einzutreten sowie die Leistungen und den Nutzen der AK für die Beschäftigten und Betriebsräte pointiert ‚an den Mann und an die Frau zu bringen‘.

Im Seminar wurden u.a. folgende Leistungen hervorgehoben, die für die AK sprechen:

  • Die AK Wahlen entscheiden darüber, wie deutlich die Interessen der Arbeitnehmer/innen in der Gesellschaft gegenüber Regierung und Wirtschaft zum Ausdruck gebracht werden können.
  • Die Arbeiterkammer schützt, gemeinsam mit den Gewerkschaften und Betriebsräten die Interessen und Rechte der mehr als 3,7 Mio. arbeitenden Menschen in Österreich.
  • Das beginnt bei der Begutachtung von Gesetzesvorhaben, Analysen wirtschaftlicher Entwicklungen;
  • Das setzt sich mit ca. 2 Mio. persönlichen Beratungen allein im vorigen Jahr fort.
  • 2017 hat die AK deutlich mehr als 500 Mio. Euro für ihre Mitglieder erkämpft – in Summe mehr, als die gesamten Einnahmen der AK.
  • Gemeinsam mit den Gewerkschaften unterstützt die AK durch einen Expertenstab und mit zahlreichen TOP-Angeboten die Betriebsräte bei ihrer Vertretung der Belegschaften im Betrieb.

Informationen zur AK Wahl

  • Die AK bietet zahlreiche Unterlagen an, die einen raschen Überblick bieten und für die Information der Kollegen/innen im Betrieb genutzt werden können
  • Klick rein: Generelle Informationen zur AK Wahl
  • Jede Menge Unterlagen für deine Informations- und Kommunikationskampagne zur AK Wahl im Betrieb: Broschüren, Folder; Plakate, Filme, Textbausteine z.B.für Betriebszeitungen, Info-Tafeln (tlw. auch in mehreren Sprachen);
  • Klick rein z.B. auf die Infoangebote der AK Wien zur AK Wahl
  • Für Info in den Bundeländern klick rein auf die AK Wahl Seiten der Länderkammern
  • Hier Kontakte und Übersicht zu allen AK-Wahlterminen in den  Bundesländern.

 

 

 

 

 

Ausgewählte Downloads / Materialien zur AK Wahl

 

Print Friendly, PDF & Email

1 thought on “Ja zur AK: Als Betriebsrat offensiv argumentieren für die kommende AK Wahl 2019 (Doku)

  1. Pingback: Gewalt geht gar nicht! | GPA-djp Bildungsabteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.