Keine Chance für Krisen (SE)

Die resiliente Betriebsratskörperschaft

Als Betriebsrat bist du beinahe täglich mit Problemen, Veränderungen oder auch Krisen konfrontiert. Ein erfolgreicher Weg, mit schwierigen Situationen umzugehen, ist das Konzept der Resilienz. Dieses beruht auf Kompetenzen und Fähigkeiten, die helfen, an Krisen zu wachsen und gestärkt daraus hervor zu gehen.

In diesem Seminar erhältst du einen fundierten Überblick über die gesundheitlichen Auswirkungen von Stress. Vor allem lernst du aber Ansatzpunkte kennen, wie du dich persönlich gegen Belastungen wappnen kannst und wie auch im Betriebsratsteam damit umgegangen werden kann. Anhand eines „Streifzugs“ durch die sieben Säulen der Resilienz wirst du Wege und Möglichkeiten kennenlernen, Krisen besser zu meistern. Der Austausch deiner eigenen Erfahrung mit denen der anderen TeilnehmerInnen im Zusammenhang mit Belastungen und ihrer Bewältigung sind dabei ein zentraler Bestandteil dieses Seminartages.

Datum: 26. September 2019, 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien, 1040 Wien Theresianumgasse 16-18 (SR21)
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglieder der GPA-djp sind. (Wir empfehlen, dass du gemeinsam mit einer/einem zweiten Kollegin/Kollegen aus deinem Betriebsrat an diesem Seminar teilnimmst.)

Seminarziele:

  • Du kennst den Zusammenhang zwischen Stress und Gesundheit.
  • Du lernst die Grundlagen der Resilienz kennen.
  • Du hast die Möglichkeit einzuschätzen wie resilienzfähig du bist bzw. deine Betriebsratskörperschaft ist.
  • Du bekommst Ansatzpunkte zur Verbesserung deiner Resilienzfähigkeit.
  • Du lernst, wie du mit „Nichtbeeinflussbarem“ umgehen kannst.
  • Du lernst Wege zur aktiven Zukunftsgestaltung kennen.

Trainer: Roland Widowitsch (GPA-djp Wien, eingetragener Mediator und Resilienztrainer)

Anmeldung online über diesen Link möglich.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.