Erfolgreich verhandeln im Betrieb (SE)

Das 1×1 der betrieblichen Verhandlungsführung in zwei Tagen

Dauernd kommt jemand aus dem Personalbereich und will „wegen des sich ändernden wirtschaftlichen Umfelds“ etwas ändern. Der Betriebsrat soll möglichst rasch zustimmen und nicht immer alles blockieren. Bestehende Betriebsvereinbarungen sollen geändert und neue verhandelt werden.

In dieser und vielen andere Situationen ist deine Verhandlungsfähigkeit als Betriebsrat gefragt. Du willst dich optimal auf Verhandlungen im Betrieb vorbereiten? Du willst die Tricks der ‚Gegenseite‘ kennen und diese erfolgreich kontern? Du bist Verhandlungsneuling oder versierter Verhandler bzw. versierte Verhandlerin?

In diesem Seminar kannst du im ‚geschützten Umfeld‘ üben und neues dazulernen. – Im Fokus: Die Betriebsvereinbarung.

Termin: 4.-5. Dezember 2019
(Beginn: 1.Tag, 9:00 Uhr; Ende: 2. Tag: 16:00 Uhr)
Ort: ÖGB-Zentrale (Catamaran), 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1

Zielgruppe: Betriebsräte/innen, die Mitglieder der GPA-djp sind und den Basiskurs 1 (BR-Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.

 Seminarziele:

  • Du hast Know-how erworben, dich optimal auf anstehende Verhandlungen vorzubereiten.
  • Du weißt um die Stärke deiner Vetoplayer-und über Rollen in Verhandlungen Bescheid.
  • Du kannst mit Kommunikationstricks der Gegenseite effektiver umgehen.
  • Du hast in Praxisübungen getestet, welche speziellen Kommunikationstechniken dir liegt und welche nicht (z.B. Paraphrasieren, Refraimen, Spiegeln).
  • Du hast im Rahmen eines Planspiels eine Betriebsvereinbarung verhandelt.

Trainer/innen:

  • Andreas Kolm, Berater, Verhandlungstrainer
  • Sabine Sele, Mediatorin, Trainerin, Sozialarbeiterin 

Anmeldung online über diesen Link möglich.

Literaturtipp (Download):

VÖGB Skriptum: Verhandeln. Eine Einführung
(Gertraud Wiesinger, November 2017)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.