Theater-Besuch als Zeichen der Solidarität

Während der Sanierung des Volkstheaters kommt es zur temporären Schließung des Hauses und Unterbrechung des Spielbetriebes. Das bedroht die Zukunft der Beschäftigten!

Alle Einnahmen der Benefizvorstellungen „Biedermann und die Brandstifter“ gehen an die MitarbeiterInnen, die von Arbeitsunterbrechungen betroffen sind.

Termin: 8. und 17. Oktober, jeweils 19.30 Uhr

Hier können Sie Karten kaufen oder direkt an der Tageskassa unter 01/52111-400

Unterstützen Sie die betroffenen MitarbeiterInnen mit einem Solidaritäts-Paket und lernen Sie die MitarbeiterInnen kennen, deren Zukunft Sie sichern!

Das Solidaritäts-Paket um € 100 beinhaltet:

  • eine Karte in der 1. Kategorie für eine der Benefizvorstellungen
  • eine Führung vor der Vorstellung hinter den Kulissen
  • Weinverkostung mit MitarbeiterInnen des Volkstheaters

Anmeldungen unter leithner@volkstheater.at

Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin bei der Anmeldung bekannt.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.