„Keine Chance für Krisen – Die resiliente Betriebsratskörperschaft“ (Doku)

Am 26. September ging das erste Seminar der GPA-djp Bildungsabteilung zum Thema „Resilienz“ erfolgreich über die Bühne.

Nach einer spannenden und aufschlussreichen Eröffnungsrunde wurde den TeilnehmerInnen das Thema Resilienz anhand eines 7-Säulen-Modells erläutert.

Neben einem Input konnten die TeilnehmerInnen ihre eigene Resilienz anhand eines kurzen Fragebogens überprüfen und einschätzen. Im Anschluss daran wurde der Fokus auf das Thema „Gesundheit“ und hier im Speziellen auf den eigenen Umgang mit Stress gelenkt.Anhand einer Einzelübung konnten die TeilnehmerInnen ihre eigene „Stresslogik“ herausarbeiten und daher persönliche Dynamiken erkennen. In einem weiteren Arbeitsschritt wurde der Status Quo der eigenen Ressourcen erarbeitet. Dabei ging es in erster Linie darum zu erkennen, ob alle Lebensbereiche in Balance und gleichmäßig ausgeprägt sind.

Nach dieser Übung wurde der Blick auf die eigene Betriebsratskörperschaft erweitert. In diesem Arbeitsschritt konnte erarbeitet werden, wo der aktuelle „Energielevel“ in der Körperschaft zu verorten ist. Parallel dazu wurde analysiert, was bzw. welche Umstände der Körperschaft Energie liefern oder eher schwächend wirken. Zur Abrundung hatten die TeilnehmerInnen auch die Möglichkeit, Erfahrungen mit dem Thema „Achtsamkeit“ zu sammeln. Im Sinne eines, in der Ausschreibung angekündigten, Streifzugs, wurde dann zur Stärkung der Zukunftsorientierung eine bestimme Methode der Planung vorgestellt und neben Hinweisen zur Selbstwirksamkeit auch die Akzeptanz als wesentliche Grundlage herausgearbeitet.

Doku zu Seminar

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.