Umstrukturierung, Ausgliederung, Fusion (SE)

Als Betriebsrat fit sein beim Betriebsübergang

Umstrukturieren bedeutet Veränderung bestehender Strukturen. So kann durch Ausgliederung eines Betriebsteils ein neues Unternehmen entstehen oder durch Outsourcing von Unternehmenstätigkeiten das Unternehme kleiner werden. Oder es entsteht durch Fusion eine neue, größere Einheit. In fast allen Fällen haben diese Veränderungen erhebliche Auswirkungen auf die Beschäftigten im Unternehmen, ihre Arbeitsbedingungen und auch auf die Arbeit des Betriebsrates.

In diesem Seminar werden in einem ersten Schritt die Gründe und verschiedenen Formen von Umstrukturierungen dargelegt. Darauf aufbauend geht es darum, die im AVRAG (Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz) festgelegten Rechte der Arbeitnehmer/innen zu kennen und die im ArbVG (Arbeitsverfassungsgesetz) geregelten Mitwirkungsrechte des Betriebsrates anwenden zu können.

Termin: 10. – 11.02.2020
(Beginn: 1. Tag: 10:00 Uhr; Ende: 2. Tag: ca. 16:00 Uhr)
Ort: AK Bürogebäude, Plösslgasse 2, 6. Stock, 1040 Wien
Zielgruppe: Betriebsräte/Betriebsrätinnen, die GPA-djp Mitglied sind und eine Basisausbildung (Grundkurs 1 bzw. Gewerkschaftsschule) absolviert haben.

Seminarinhalte

Dieses Seminar bietet rechtliche Grundlagen und Handlungsorientierungen für die Betriebsratsarbeit, ersetzt jedoch nicht die Beratung durch GPA-djp/AK bei einem konkreten Umstrukturierungsfall.

  • Motive für Veränderungen im Unternehmen & Umstrukturierungen aus wirtschaftlicher Sicht
  • Formen von Umstrukturierungen: Ausgliederung und Aufspaltung, Übernahme, Verschmelzung, Outsourcing
  • Herausforderungen und Handlungsempfehlungen für den Betriebsrat bei Umstrukturierungen
  • Rechtliche Grundlagen (AVRAG, ArbVG) & arbeitsrechtliche Aspekte
  • Auswirkungen des Betriebsüberganges auf Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarung, Kollektivvertrag
  • Mitwirkungsrechte des Betriebsrates & Auswirkungen auf den Betriebsrat als Belegschaftsorgan

Trainer/Vortragende

  • Ronald Rauch, GPA-djp (Region Wien)
  • Markus Oberrauter, AK Wien (Abteilung Betriebswirtschaft)
  • Hannes Schneller, AK Wien (Abteilung Sozialpolitik)

Weiterführender Literaturtipp

Anmeldung online unter diesem Link möglich!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.