Deeskalationsmanagement nach ProDeMA

Du bist in deinem Umfeld mit schwierigen Situationen konfrontiert?  Mit Situationen wie Aggressionen, Verständnislosigkeit, keiner Geduld, Panikattacken oder anderem, die zu eskalieren drohen?

Dann ist diese Fortbildungsveranstaltung genau das Richtige für dich!

Das Forum Lichterkette und Inclusion24 haben Dozent Philipp Diermaier eingeladen, um nach dem Konzept von ProDeMa aus Deutschland, über die wichtigsten Stufen der Eskalation und dem Umgang damit zu referieren.

Termin: 18.2.2020, 9:00 bis 16:30
Ort: BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH, Mariahilfer Straße 8, Seminarraum im Halbstock, 1070 Wien
Selbstkostenbeitrag:  95 Euro

Diese Fortbildungsveranstaltungen bewirken bei einer großen Zahl der Teilnehmenden einen schnellen Wissenszuwachs zur Thematik, geben in weiterer Folge dem Unternehmen Impulse im Umgang mit Gefahrensituationen und dienen zusätzlich als Entscheidungshilfe, das Präventionskonzept in der Institution umzusetzen, DeeskalationstrainerInnen auszubilden oder vertiefende Inhouse-Fortbildungen und Trainings durchzuführen.

Wie damit umgehen? Das und vieles mehr erfährst du bei unserer Veranstaltung!

Experte: Dozent Philipp Diermaier, Dipl. Sozialbetreuer, Lehrtrainer am Institut für Professionelles Deeskalationsmanagement ProDeMa

Anmeldung: anmeldung@inclusion24.com oder +43 676 3264433

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.