Betriebsrat – Macht – Gewerkschaft (SE)

Orientierung als Betriebsrat in Gewerkschaft und Gesellschaft

„Macht aber besitzt eigentlich niemand, sie entsteht zwischen Menschen, wenn sie zusammen handeln, und sie verschwindet, sobald sie sich wieder zerstreuen.“ (Hannah Arendt)

Das gemeinsame Handeln der ArbeitnehmerInnen ist der Ursprung der Gewerkschaftsbewegung, so haben unsere VorgängerInnen Rechte errungen. Doch das gemeinsame Handeln wird schwieriger – BetriebsrätInnen/GewerkschafterInnen stehen vor enormen Herausforderungen:

  • Du hörst, dass die Sozialpartnerschaft zunehmend aufgekündigt wird und fragst dich, was das für dich als Betriebsrat bedeutet?
  • Du engagierst dich für deine KollegInnen, merkst aber, dass sich die Situation der Belegschaft in deinem Betrieb nicht wirklich verbessert?
  • Du findest, dass sich sowohl im Betrieb als auch „draußen“ in der Welt wahnsinnig viel verändert und es schwierig ist, hier noch den Überblick zu bewahren und mitzugestalten?
  • Du merkst, dass Meinungsverschiedenheiten und Konflikte zunehmen und fragst dich wie du auf diese Entwicklung als Betriebsrat reagieren sollst? (Was ist hier eigentlich los?)

Wir laden dich ein, diese und viele weitere Fragen in unserem neuen Seminar in einer Art „Gewerkschaftslabor“ offen zu diskutieren, Meinungen auszutauschen, Fragen zu stellen, Sorgen und Probleme zu benennen und gemeinsam Ideen für Lösungen zu formulieren.

Datum: 10. – 11.03.2020, Seminarzeiten: Beginn 1. Tag: 09:00 Uhr, Ende 2. Tag: 16:30 Uhr (bitte beachte: die durchgehende Anwesenheit ist unbedingt erforderlich)
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16 – 18, 1040 Wien
Zielgruppe: Betriebsräte/Betriebsrätinnen, die Mitglieder der GPA-djp sind und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.

Seminarziele:

  • Du befasst dich mit den großen und immer schnelleren Veränderungen in der Gesellschaft und damit, wie sie auf dich, auf die Situation der KollegInnen in deinem Betrieb und auf deine Gewerkschaft wirken.
  • Du diskutierst gemeinsam mit anderen BetriebsrätInnen deine Sichtweisen zu aktuellen Umbrüchen und entwickelst neue gewerkschaftliche Antworten mit.
  • Du reflektierst deine Rolle als Betriebsrat und stärkst dadurch deine persönliche Handlungs- und Durchsetzungsfähigkeit im Betriebsrat und im Betrieb.
  • Du schaffst dir Orientierung in dieser unübersichtlichen Zeit, erhöhst dadurch deine Konfliktfähigkeit und Frustrationstoleranz und gewinnst an Selbstsicherheit und Selbstständigkeit.

Trainer:

  • Claus Faber (Berater. Trainer. Coach.)
  • Thomas Kreiml (GPA-djp Bildung)

Anmeldung online über diesen Link möglich

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.