Gesundes Arbeiten im Home-Office. Tipps und Tricks für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Arbeitsqualität

Woche zwei ist angebrochen, in der viele ArbeitnehmerInnen, wo möglich, ihren Arbeitsort in die eigenen vier Wände verlegen. Das, was sich viele bereits seit Jahren vielleicht gewünscht haben, wurde plötzlich zur Realität….und das über Nacht.

Dass eine Medaille meist zwei Seiten hat, zeigt sich auch in diesem Fall sehr rasch. Fragen, wo man einen geeigneten Platz zum ungestörten Arbeiten findet, die Erkenntnis, dass das Internet in der Firma vielleicht doch stabiler ist als im eigenen Zuhause und die Herausforderung, dass die Kinder plötzlich die Chance auf Dauerbespaßung von Mama und Papa wittern, stellen sich schnell ein.

Die Abteilung Arbeit und Technik der GPA-djp hat einen spannenden Artikel zum Thema auf ihren Blog gestellt und dort vor allem Aspekte zur Arbeitszeit und der Nutzung der Hard- und Software beleuchtet.

Wir möchten euch heute praktische Tipps zum Thema unter dem Gesundheitsaspekt vorstellen. Zur Verfügung gestellt von Helmut Buzzi, einigen von euch vielleicht bekannt von unseren Seminaren zum Thema „Betriebliche Gesundheitsförderung“, der als Sport- und Kommunikationswissenschafter sowie Experte für Betriebliche Gesundheitsförderung, eine Präsentation zum Umgang mit/im Homeoffice unter dem Titel „Gesundes Arbeiten im Home-Office. Tipps und Tricks für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Arbeitsqualität“, zur Verfügung stellt.

Die neue Situation bedarf individueller Lösungen und auch Vorbereitung. Jeder/jede ist nun für sich und seine Gesundheit mehr denn je selber verantwortlich. Dass es damit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Selbstdisziplin bedarf, liegt auf der Hand. Arbeitszeiten verschwimmen nur zu rasch und die Verlockung, die Emails auf der Couch sitzend zu bearbeiten, ist ebenfalls groß. Dass aber die Arbeit, die man zuhause macht, anders zu bewerten ist als die Freizeit, die man zuhause verbringt, ist wesentlich, um Grenzen nicht verschwimmen zu lassen.

Die wertvollen Tipps zu Pausen, Ernährung, ergonomisches Arbeiten und Unfall-Prävention entnimm bitte dieser Präsentation: GesundesHomeOffice2020c.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.