Teste deine DigiSkills

Die unmittelbaren Auswirkungen der Corona-Krise treffen auch die Betriebsrats- und Gewerkschaftsarbeit mit voller Wucht. Ein großer Teil dessen, was vor Kurzem noch auf der Agenda des betrieblichen bzw. betriebsrätlichen Alltags stand, ist abgesagt oder verschoben. Mit (drohenden) Kündigungen, Kurzarbeit und allen sonstigen Fragen rund um www.jobundcorona.at sind wir alle seit einigen Wochen gut beschäftigt.

Krise als Chance

In dieser Situation werden jedoch auch Anforderungen sichtbar, die bislang in vielen Bereich als nicht so wichtig behandelt wurden, etwa bei der Verlagerung von Kommunikation in den virtuellen Bereich und den Umgang mit digitalen Tools, um die gemeinsame Arbeit weiterhin gut zu organisieren. Hier bietet die Krise die Chance auf einen Entwicklungsschub, denn Vieles, das bislang nicht so wichtig war, ist plötzlich eine gute und effektive Lösung.

Digitale Kompetenzen (DigiSkills)

In der GPA-djp Bildungsabteilung haben wir bereits seit einiger Zeit Projekte gefördert vom Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 der AK Wien in der Pipeline, die sich der Förderung digitaler Kompetenzen („DigiSkills“) widmen. In nächster Zeit werden wir dich diesbezüglich mit Updates und Angeboten versorgen.

An dieser Stelle möchten wir kurzfristig noch zur Unterstützung eines Projektes zu diesem Thema aufrufen:

Der Verein fit4internet führt gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern derzeit einen Feldtest zu digitalen Kompetenzen durch und sucht dafür noch kurzentschlossene TeilnehmerInnen.

Hier die Informationen und die Einladung der KollegInnen:

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Sie erhalten dieses E-Mail, weil Sie herzlich dazu eingeladen sind, im Rahmen des Pilotprojekts „Digitale Kompetenzen – Orientierung & Zertifizierung“ an einer wissenschaftlichen Erprobung teilzunehmen.

Verantwortlich für die Durchführung dieser Pilotierung ist der Verein fit4internet, wissenschaftliche Partner sind AIT, BIFIE, CONEDU sowie öibf. Technischer Partner für diese Erprobung ist biz:Examiner.

Was erwartet Sie bei dieser Erprobung?

Es sollen Erkenntnisse über Qualität und Benutzerfreundlichkeit eines Fragebogens zur Erhebung der persönlichen “digitalen Lerngeschichte” und des “digitalen Selbstbilds” untersucht werden. Die Befragung besteht aus drei Teilen:

  1. Einleitenden Fragen zu Ihrer Person, Ihrem Lern- und Ausbildungsweg sowie zu Ihren generellen Kompetenzen
  2. ABC-Quiz Fragebogen zur Einschätzung von berufsbezogenen digitalen Kompetenzen
  3. Abschließenden Fragen zu Ihrer Zufriedenheit mit dem ABC-Quiz

Die Befragung enthält eine Einverständniserklärung, durch deren Zustimmung Sie die freiwillige Teilnahme am Pilotprojekt bestätigen.

Es werden keinerlei personenbezogene Daten verarbeitet. Alle erhobenen Daten werden ausschließlich anonymisiert für wissenschaftliche Zwecke herangezogen und ausgewertet.

Was ist für die Durchführung zu beachten?

  • Bitte versuchen Sie dafür Zeit in einer ungestörten Umgebung einzuplanen – ca. 60 Minuten beim ABC-Quiz.
  • Sie können das ABC-Quiz grundsätzlich auch am Smartphone absolvieren, wir empfehlen es jedoch nicht. Sollten Sie kein anderes Gerät mit Internetverbindung zur Verfügung haben, beantworten Sie bitte nach Möglichkeit während der Durchführung keine Anrufe bzw. schließen Sie währenddessen andere Apps.
  • Öffnen Sie den nachstehenden Link auf dem Gerät Ihrer Wahl, um die Befragung zu starten.
  • Der Link zu Ihrem Test: Digitale Kompetenzen – Orientierung & Zertifizierung (mit 24.04.2020 beendet)

Diese und weitere wichtige Informationen finden Sie auch unter https://www.fit4internet.at/view/feldtest

Herzlichen Dank für Ihre Zeit – Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur digitalen Transformation in Österreich!

Mit freundlichen Grüßen,
Mag. Ulrike Domany-Funtan, MBA
Generalsekretärin fit4internet – Verein zur Steigerung der digitalen Kompetenzen in Österreich

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.