DigiSkills für alle – mach dich fit für die digitale Welt!

Wir machen einen MOOC…

Einen was?

Einen Massive Open Online Course. Noch nie gehört? Das Internet bzw. die Digitalisierung machen’s möglich. Es handelt sich um einen interaktiven Onlinekurs mit Lernvideos, Quizzes, Chats etc., der von TutorInnen begleitet wird.

Was du bei unserem MOOC lernen kannst? Du kannst die Kompetenzen erlernen, erweitern, vertiefen, die mit der Digitalisierung zur vierten Kulturtechnik neben Lesen, Schreiben und Rechnen geworden sind: Digitale Kompetenzen. Du kannst dich fit machen für die digitale (Arbeits-)Welt, indem du deine DigiSkills verbesserst.

Beginn: 01.03.2021
Kosten: keine (die Teilnahme ist kostenlos)
Dauer/Zeitaufwand: 8 Wochen, 2 Stunden pro Woche
Anmeldung online: DigiSkills für alle – mach dich fit für die digitale Welt! (imoox)

Digitalisierung und Kompetenzen

„Digitalisierung ist […] Teil des gesamtgesellschaftlichen Wandels, der Unternehmen, Arbeitsmarkt und Beschäftigungsformen genauso umfasst wie Politik und Demokratie. In allen diesen Bereichen muss das Verhältnis von Mensch und Maschine neu gedacht und geregelt werden.“ (Agnes Streissler-Führer: Digitalisierung: Dimensionen und aktuelle Entwicklungen. In: Thomas Kreiml, Hilde Weiss Julia Hofmann Umbrüche. Umdenken. Arbeit und Gesellschaft aus wissenschaftlicher und betrieblicher Perspektive. Wien 2019: ÖGB Verlag, Seite 58-67, Seite 59.)


Neu denken, regeln, mitgestalten, teilhaben… um aktiver Teil eines Wandels zu sein, war immer schon Bildung, waren immer schon Fähigkeiten und Kompetenzen gefragt. Dies gilt auch heute hinsichtlich digitaler Kompetenzen – und zwar nicht erst seit „Corona“, wenngleich die aktuelle Situation viele Möglichkeiten derzeit in akute Notwendigkeiten verwandelt.

Dass viel Bedarf und ein allgemein hohes Interesse am Thema digitale Kompetenzen herrscht, haben uns bereits die zahlreichen Teilnehmer*innen unserer Tagung „Digital Skills“ (Dokumentation) im vergangenen Herbst gezeigt.

Aus gewerkschaftlicher Sicht ist bislang jedoch unter anderem ein Mangel an möglichst niederschwelligen Angeboten zur Vermittlung und Beschäftigung mit grundlegenden digitalen Kompetenzen für eine möglichst breite Zielgruppe festzustellen. In diese Lücke wollen wir in Kooperation mit abif – analyse. beratung. interdisziplinäre forschung. und der TU Graz mit unserem MOOC vorstoßen.

Digitale Kompetenzen – von Arbeitnehmer*innen für Arbeitnehmer*innen

Mit dem Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 hat die AK Wien Möglichkeiten geschaffen, Projekte zu entwerfen bzw. durchzuführen, die Innovationen im Sinne der Arbeitnehmer*innen voranzutreiben helfen. „Damit werden Projekte und Initiativen gefördert, die sich dem digitalen Wandel aus Perspektive der ArbeitnehmerInnen widmen: Mehr Mitsprache im Unternehmen, vorausschauende Weiterbildung oder die arbeitnehmerInnenfreundliche Gestaltung neuer Arbeitsformen.“ (wien.arbeiterkammer.at/digifonds)

Mit dem geförderten Projekt, einen MOOC zu digitalen Kompetenzen für ArbeitnehmerInnen zu erstellen und durchzuführen, wollen wir ein zeitgemäßes Angebot schaffen, das einen Beitrag zur breiteren Vermittlung digitaler Kompetenzen leistet.

Die Kursinhalte des MOOC werden Theorie und Praxis verbinden: Die Inhalte orientieren sich am „Digitalen Kompetenzmodell für Österreich – DigComp 2.2 AT“. Die konkrete Ausformulierung der Kompetenzbereiche zur Gestaltung des Kurscurriculums wird aus Workshops mit Betriebsrät*innen verschiedener Branchen sowie aus der aktuellen Forschung abgeleitet. Die Inhalte des Onlinekurses orientieren sich damit an einem standardisierten Kompetenzverständnis genauso wie an den Erfahrungen des betrieblichen Alltags und dem Bedarf in der Arbeitswelt.

Start im Frühjahr 2021 auf iMooX

Der MOOC „DigiSkills für alle – mach dich fit für die digitale Welt!“ wird auf der Plattform iMooX der Technischen Universität Graz, Österreichs erste und bisher einzige MOOC-Plattform, stattfinden und startet im Frühjahr 2021. Eine Anmeldung ist unter dem angegeben Link bereits jetzt möglich.

 

Eine MOOC-Empfehlung für Trainer*innen und alle Interessent*innen im Bereich der Erwachsenenbildung:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.