Nutzung digitaler Tools in der Betriebsratsarbeit (Webinar)

BetriebsrätInnen kommunizieren und arbeiten seit längerer Zeit über digitale Kanäle. Shutdown und Homeoffice haben hierbei einen neuen Schub in die digitale Kommunikation gebracht.

In diesem Webinar aus unserer Webinar-Reihe zur Corona-Krise wird es um digitale Tools gehen, die in den letzten Monaten des Shutdowns größere Bekanntheit und breitere Anwendung erlangt haben. Sie waren die ganze Zeit schon da und wurden verwendet. Jetzt sind sie in den Fokus gerückt und sind zur zentralen Infrastruktur geworden.

Wir besprechen, welche digitalen Tools den Betriebsrat in der Kommunikation und bei der Arbeit unterstützen können. Wir schätzen diverse Tools nach Datenschutz und Datensicherheit ein. Wir ordnen die strukturellen Bedingungen ein, unter denen MitarbeiterInnen und BetriebsrätInnen innerhalb und außerhalb der Firmeninfrastruktur kommunizieren und skizzieren, welche Infrastruktur ein Betriebsrat selbst organisieren kann.

Wir bieten dafür 2 Termine an:

  1. Termin: Dienstag, 28. Juli 2020, 10:00 – 11:30 Uhr
    Anmeldung für diesen Termin unter diesem Link
    (beschränkte Anzahl an TeilnehmerInnen)
  2. Termin: Dienstag, 11. August 2020, 10:00 – 11:30 Uhr
    Anmeldung für diesen Termin unter diesem Link
    (beschränkte Anzahl an TeilnehmerInnen)

Bitte nur zu einem Termin anmelden (Vortrag und Inhalt sind bei jedem Webinar dieselben). Anmeldungen ausschließlich über den jeweiligen Link möglich.

Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die GPA-djp Mitglied sind.

Vortragender: Hans Christian Voigt, Trainer für die GPA-djp Bildungsabteilung

Folgende Themen werden schwerpunktmäßig behandelt:

  • Situationsanalyse: BR-Kommunikation in der Krise und bei Homeoffice
  • Überblick und Einordnung von Videokonferenz-Tools und Plattformen
  • Weitere Tools, um Kontakt mit MitarbeiterInnen & mit BR-KollegInnen zu halten
  • Einschätzung der Herausforderungen & Probleme, Datenschutz & -sicherheit;
  • Mögliche Strategien für den BR, Herangehensweisen an die eigene Infrastruktur;

Weitere Hinweise

  • Bitte vorab sicherstellen, dass die technischen Voraussetzungen erfüllt sind (v. a. stabiler Internetzugang, passender Internet-Browser: bevorzugt Google-Chrome; ggf. Firefox, Safari);
  • Nach erfolgreicher Anmeldung bekommst Du eine Bestätigung deiner Teilnahme per E-Mail sowie zeitgerecht den notwendigen Anmeldelink und weitere Informationen zum Einstieg in das Webinar.
Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Nutzung digitaler Tools in der Betriebsratsarbeit (Webinar)

  1. Pingback: Webinar-Doku: Nutzung digitaler Tools in der Betriebsratsarbeit | GPA-djp Bildungsabteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.