„Jetzt bin ich Betriebsrat – praktische Bausteine für die innerbetriebliche Interessensvertretung“ (Doku)

Begleitet von den TrainerInnen Sandra Steiner, BRV ATOS IT Solutions & Services, und Michael Schediwy-Klusek, Sekretär der Bundesgeschäftsführung der GPA-djp fand von 22. – 23. Oktober 2019 das Seminar „Jetzt bin ich Betriebsrat – Praktische Bausteine für die innerbetriebliche Interessensvertretung“ statt.

An Hand der eigenen Situation als BetriebsrätIn und der aktuellen Lage im Betrieb wurden die Möglichkeiten der Einflussnahme beginnend mit dem Abschluss eines Dienstvertrages bis zur möglichen Lösung des Dienstverhältnisses bearbeitet. Neben den Rechten und Pflichten von einzelnen BR-Mitgliedern und der BR-Körperschaft, wurden auch die in der Arbeitsverfassung geregelten Mitspracherechte und Gestaltungsmöglichkeiten behandelt. Der praktische Zugang und die Handlungsfelder, auch abseits der gesetzlichen Vorschriften, wurden in einer Mischung aus Theorie und praxisnahen Beispielen vermittelt. Hier wurden auch die verschiedenen Formen von Betriebsvereinbarungen und die allgemeinen, sozialen und personellen Befugnisse des Betriebsrates behandelt. Die BetriebsrätInnen setzten sich mit den Unterschiedlichkeiten von Kollektivverträgen, sozialpartnerschaftlichen Zusammenhängen und der Rolle ihrer Gewerkschaft GPA-djp auseinander.

Unterlagen zum Seminar:

Weiterlesen

Die dunkle Seite der der Digitalisierung (Doku)

Es braucht mehr Tiefenverständnis
zur Digitalisierung

Mehr Vertiefung zur Digitalisierung. Dies war der Wunsch mehrerer BetriebsrätInnen nach der Neuauflage des Seminars „Die dunkle Seite der Digitalisierung – Worauf sich Unternehmen aufgrund veränderter psychologischer Anforderungen einstellen sollten?“ am 10. Oktober 2019. Unter der Leitung des Arbeitspsychologen Mario Schuster erhielten die BetriebsrätInnen wertvolle Impulse zum Thema Digitalisierung. Es wurde diskutiert und Fragen wurden beantwortet, doch es tauchten auch neue Fragen für die Teilnehmenden auf. Weiterlesen

„Keine Chance für Krisen – Die resiliente Betriebsratskörperschaft“ (Doku)

Am 26. September ging das erste Seminar der GPA-djp Bildungsabteilung zum Thema „Resilienz“ erfolgreich über die Bühne.

Nach einer spannenden und aufschlussreichen Eröffnungsrunde wurde den TeilnehmerInnen das Thema Resilienz anhand eines 7-Säulen-Modells erläutert.

Neben einem Input konnten die TeilnehmerInnen ihre eigene Resilienz anhand eines kurzen Fragebogens überprüfen und einschätzen. Im Anschluss daran wurde der Fokus auf das Thema „Gesundheit“ und hier im Speziellen auf den eigenen Umgang mit Stress gelenkt. Weiterlesen

Betriebsratssitzungen erfolgreich gestalten (SE)

Methoden für mehr Zufriedenheit und Produktivität im Team

Betriebsratssitzungen sind ein verpflichtender und wesentlicher Bestandteil der Betriebsratsarbeit. Aus dieser Pflicht und Notwendigkeit eine Tugend zu machen lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Gut durchgeführte Betriebsratssitzungen stärken die Körperschaft als Team, um für die Herausforderungen die sich im Kontakt mit der Belegschaft und in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber ergeben, gut gerüstet zu sein. Je nach Situation des Betriebs und der Zusammensetzung der Körperschaft stellen sich spezielle Herausforderungen.

In diesem Seminar arbeitest du an der optimalen Vorbereitung und Planung von Sitzungen ebenso, wie an der kompetenten Durchführung, Leitung und Moderation. Wenn du es schaffst, alle Betriebsratsmitglieder miteinzubeziehen, werden Sitzungen noch effektiver und motivierend für euch als Team. Ausgangspunkt für die Arbeit im Seminar ist deine tägliche Praxis in der Betriebsratsarbeit.

Termin: 19. bis 21. November 2019
(Beginn am ersten Tag 10:00 Uhr, Ende am letzten Tag 13:00 Uhr)
Ort: Parkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45a, 5020 Salzburg

Zielgruppe:

  • BetriebsrätInnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.

Weiterlesen

Theater-Besuch als Zeichen der Solidarität

Während der Sanierung des Volkstheaters kommt es zur temporären Schließung des Hauses und Unterbrechung des Spielbetriebes. Das bedroht die Zukunft der Beschäftigten!

Alle Einnahmen der Benefizvorstellungen „Biedermann und die Brandstifter“ gehen an die MitarbeiterInnen, die von Arbeitsunterbrechungen betroffen sind.

Termin: 8. und 17. Oktober, jeweils 19.30 Uhr

Hier können Sie Karten kaufen oder direkt an der Tageskassa unter 01/52111-400

Weiterlesen

Gleichstellung umsetzen (SE)

Frauen werden nach wie vor in vielen gesellschaftlichen Bereichen diskriminiert. Auch im Berufsleben ist Gleichstellung noch nicht erreicht. BetriebsrätInnen haben die Möglichkeit im eigenen Unternehmen Maßnahmen zur Gleichstellung anzuregen und umzusetzen. In diesem Workshop diskutieren wir über Ursachen und Auswirkungen von Ungleichheit von Einkommen und Diskriminierung im Berufsleben.

Gemeinsam werden Instrumente zur Gleichstellungspolitik im Unternehmen erarbeitet und ihre Umsetzung besprochen. Neben Ideen zur Gleichstellung wird auch die Anwendung des 2011 eingeführten Einkommensberichtes erläutert und konkrete Möglichkeiten zur Verbesserung im eigenen Unternehmen besprochen. Eine Betriebsrätin wird von ihren Erfahrungen mit Gleichstellungsmaßnahmen berichten.

Termin: 21.10.2019, 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK-Wien, Theresianumgasse 16 – 18, 1040 Wien
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind

Weiterlesen

Laufen für eine wichtige Sache

Am 29. September findet zum zweiten Mal der Lebenslauf der Asylkoordination Österreich statt.
Gelaufen wird für eine offene Flüchtlingspolitik und ist ein Zeichen der Solidarität.

Wenn auch du dieser politischen Message ihren Lauf lassen möchtest, dann melde dich doch an. Willkommen sind alle! Von Geflüchteten und Alteingesessenen bis hin zu Menschen mit viel, wenig oder ohne Migrationshintergrund.

Wenn du selber nicht so laufbegeistert bist, kannst du die Idee unterstützen, indem du eine Laufpatenschaft übernimmst und somit Flüchtlingen den Start beim LebensLauf ermöglichst. Wie viel das kostet und wie das funktioniert, kannst du hier nachlesen.

Alle Informationen zu diesem sportlichen Event findest du auf der Website lebens-lauf.at

Erster Inklusionsmarkt Wiens findet statt! Und: neugierig?

Am 13. September findet der erste Inklusionsmarkt statt. Ein Nachmittag, der Möglichkeit zum Austauschen, zum Informieren, zum Vernetzen und zum Lernen einlädt. Am ersten Indoor-Inklusionsmarkt treffen Organisationen, Unternehmen, Betroffene einer Behinderung sowie Interessierte zusammen.

Zu erleben gibt es viel!
Du kannst an Sensibilisierungskursen für psychische Erkrankungen teilnehmen, an Ständen aus Wirtschaft und Sozialbereich kannst du dich informieren, es gibt Interviews von Betroffenen, Kurzvorträge von ExpertInnen sowie ein Rahmenprogramm mit inklusiven Künstlern und vieles mehr.

Termin: 13.09.2019, von 14:00 – 19:00 Uhr
Ort: SocialWorkHUB, Althanstraße 8, 1090 Wien
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, Behindertenvertrauenspersonen, Betroffene einer Behinderung sowie Interessierte an dieser Thematik

Weiterlesen