VideoCalls im Lockdown zwischen home office und Betrieb – Teil I

Die Corona-Krise hat Video-Calls und Videokonferenzen weltweit explodieren lassen. Anbieter von Plattformen wie Zoom sind populär geworden. Ihr Marktwert nimmt rasant zu. „Zoomen“ ist dabei zum Begriff für die Praxis der Online-Besprechungen per Video zu werden, so wie das Wort „googlen“ für das Recherchieren per Suchmaschine steht.

Im Covid-19 Lockdown ist das Werkzeug der Videokonferenzen in alle möglichen Gesellschaftsbereiche und -schichten vorgedrungen, während Videokonferenzen zuvor doch eher auf die interne Kommunikation in Konzernen und auf die Managementebene beschränkt waren.

BR-Kommunikation zwischen Betrieb & home office

Als Betriebsrätin oder Betriebsrat haben wir unsere Kommunikationskanäle der Situation ebenso anpassen müssen, wie viele andere Menschen. Einige von uns haben die spezielle Herausforderung, mit einer ganzen Belegschaft im home office in Kontakt zu bleiben. Andere müssen selbst aus dem home office kommunizieren. Und in der aktuellen Phase von Kurzarbeit-Anträgen, laufender neuer Verordnungen und Anpassungen von Gesetzen intensiviert sich außerdem der Kontakt mit den KollegInnen in den Interessensvertretungen. Weiterlesen

Zum Nachdenken: Gewerkschaftspolitische Überlegungen zur Corona-Krise

von Wolfgang Greif, Leiter der Bildungsabteilung in der GPA-djp

1.) Zur Rolle der Gewerkschaften in und nach der Corona-Krise: kurzfristige Krisenfeuerwehr
oder nachhaltiges Revival?

Die Corona-Pandemie ist ohne Zweifel eine Ausnahmesituation von historischer Dimension mit derzeit kaum abzuschätzenden sozialen, wirtschaftlichen und politischen Folgen. Die aktuellen Umbrüche werden auch nicht ohne Wirkung für die Gewerkschaften bleiben.

Zwar kehrt im Klima des Corona-bedingten ‚nationalen Schulterschlusses‘ die vor gar nicht allzu langer Zeit von Schwarz/Blau regierungsamtlich zum Abschuss freigegebene Sozialpartnerschaft wieder in die politische Arena zurück. Als Krisenfeuerwehr sind Gewerkschaften v.a. am Arbeitsmarkt in der wirtschaftlichen und sozialen Krise in Wirtschaft und Politik rasch anerkannt. Doch vor früher Euphorie sei gewarnt: Gewerkschaftliche Gegenmacht ist demgegenüber ‚virusbedingt‘ derzeit weitgehend eingefroren und bei so manchen wohl auch weniger geschätzt.

In welche Richtung das ‚post-coronale‘ Pendel ausschlagen wird, das wird sich ganz wesentlich nach Corona entscheiden, im anstehenden Wiederaufbau- und Restrukturierungsprozess. Hier wird sich zeigen, ob die Zusammenarbeit zwischen Gewerkschaft, Wirtschaft und Regierung in der Krise auch ‚am Tag danach‘ überlebt: bei der Schuldentilgung, in der Steuerpolitik, bei den kommenden Gehaltsrunden, bei der Absicherung Arbeitsloser, bei der Mitgestaltung betrieblicher Arbeitswelten und vor allem auch bei den heftigen Verteilungsdebatten, wenn es um die Frage geht: wer all die Rettungspakete bezahlen soll. Weiterlesen

DigiSkills für alle – mach dich fit für die digitale Welt! (MOOC)

Wir machen einen MOOC…

Einen was?

Einen Massive Open Online Course. Noch nie gehört? Das Internet bzw. die Digitalisierung machen’s möglich. Es handelt sich um einen interaktiven Onlinekurs mit Lernvideos, Quizzes, Chats etc., der von TutorInnen begleitet wird.

Was du bei unserem MOOC lernen kannst? Du kannst die Kompetenzen erlernen, erweitern, vertiefen, die mit der Digitalisierung zur vierten Kulturtechnik neben Lesen, Schreiben und Rechnen geworden sind: Digitale Kompetenzen. Du kannst dich fit machen für die digitale (Arbeits-)Welt, indem du deine DigiSkills verbesserst.

Beginn: 01.03.2021
Kosten: keine (die Teilnahme ist kostenlos)
Dauer/Zeitaufwand: 8 Wochen, 2 Stunden pro Woche
Anmeldung online: DigiSkills für alle – mach dich fit für die digitale Welt! (imoox)

Digitalisierung und Kompetenzen

„Digitalisierung ist […] Teil des gesamtgesellschaftlichen Wandels, der Unternehmen, Arbeitsmarkt und Beschäftigungsformen genauso umfasst wie Politik und Demokratie. In allen diesen Bereichen muss das Verhältnis von Mensch und Maschine neu gedacht und geregelt werden.“ (Agnes Streissler-Führer: Digitalisierung: Dimensionen und aktuelle Entwicklungen. In: Thomas Kreiml, Hilde Weiss Julia Hofmann Umbrüche. Umdenken. Arbeit und Gesellschaft aus wissenschaftlicher und betrieblicher Perspektive. Wien 2019: ÖGB Verlag, Seite 58-67, Seite 59.)

Weiterlesen

Teste deine DigiSkills

Die unmittelbaren Auswirkungen der Corona-Krise treffen auch die Betriebsrats- und Gewerkschaftsarbeit mit voller Wucht. Ein großer Teil dessen, was vor Kurzem noch auf der Agenda des betrieblichen bzw. betriebsrätlichen Alltags stand, ist abgesagt oder verschoben. Mit (drohenden) Kündigungen, Kurzarbeit und allen sonstigen Fragen rund um www.jobundcorona.at sind wir alle seit einigen Wochen gut beschäftigt.

Krise als Chance

In dieser Situation werden jedoch auch Anforderungen sichtbar, die bislang in vielen Bereich als nicht so wichtig behandelt wurden, etwa bei der Verlagerung von Kommunikation in den virtuellen Bereich und den Umgang mit digitalen Tools, um die gemeinsame Arbeit weiterhin gut zu organisieren. Hier bietet die Krise die Chance auf einen Entwicklungsschub, denn Vieles, das bislang nicht so wichtig war, ist plötzlich eine gute und effektive Lösung.

Digitale Kompetenzen (DigiSkills)

In der GPA-djp Bildungsabteilung haben wir bereits seit einiger Zeit Projekte gefördert vom Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 der AK Wien in der Pipeline, die sich der Förderung digitaler Kompetenzen („DigiSkills“) widmen. In nächster Zeit werden wir dich diesbezüglich mit Updates und Angeboten versorgen.

An dieser Stelle möchten wir kurzfristig noch zur Unterstützung eines Projektes zu diesem Thema aufrufen:

Der Verein fit4internet führt gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern derzeit einen Feldtest zu digitalen Kompetenzen durch und sucht dafür noch kurzentschlossene TeilnehmerInnen.

Hier die Informationen und die Einladung der KollegInnen: Weiterlesen

Kostenlose Angebote: ÖGB Verlag während der Corona-Krise

Die Corona-Krise stellt viele Betriebsräte und Betriebsrätinnen vor große Herausforderungen und Aufgaben. Um in dieser Zeit allen Kollegen und Kolleginnen Unterstützung zu bieten, hat der ÖGB-Verlag auf seinem Blog eine Reihe von Buchkapiteln, VÖGB-Skripten und Rechtsinformationen zusammengestellt, die kostenfrei zur Verfügung stehen.

ZU ALLEN INHALTEN: Buchkapitel, Skripten, Rechtsinformationen

Auf dieser Seite steht u.a. Folgendes kostenfrei zum Download zur Verfügung

Kapitel aus Büchern des ÖGB-Verlags

  • Betriebsratsarbeit in der Praxis (Gagawczuk/Haslinger/Müller)
  • Arbeitsrecht in Frage und Antwort (Kallab)
  • Bilanz & Co. – Basiswissen und Praxistipps für Betriebsrat und Aufsichtsrat (Naderer/Hofmann/Oberrauter)
  • Der Betriebsbegriff in der modernen Arbeitswelt (Resch)

Artikel aus „Das Recht der Arbeit“ (DRdA)

VÖGB-Skripten

  • Mitbestimmungsrechte des BR
  • Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Die Betriebsvereinbarung
  • Die Arbeitslosenversicherung I
  • Die Arbeitslosenversicherung II

Überblick über alle gesetzlichen Regelung zur Corona-Krise
in der Sammlung Arbeitsrecht

ZU ALLEN DIESEN INHALTEN: Buchkapitel, Skripten, Rechtsinformation
hier klicken

 

 

Gesundes Arbeiten im Home-Office. Tipps und Tricks für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Arbeitsqualität

Woche zwei ist angebrochen, in der viele ArbeitnehmerInnen, wo möglich, ihren Arbeitsort in die eigenen vier Wände verlegen. Das, was sich viele bereits seit Jahren vielleicht gewünscht haben, wurde plötzlich zur Realität….und das über Nacht.

Dass eine Medaille meist zwei Seiten hat, zeigt sich auch in diesem Fall sehr rasch. Fragen, wo man einen geeigneten Platz zum ungestörten Arbeiten findet, die Erkenntnis, dass das Internet in der Firma vielleicht doch stabiler ist als im eigenen Zuhause und die Herausforderung, dass die Kinder plötzlich die Chance auf Dauerbespaßung von Mama und Papa wittern, stellen sich schnell ein.

Die Abteilung Arbeit und Technik der GPA-djp hat einen spannenden Artikel zum Thema auf ihren Blog gestellt und dort vor allem Aspekte zur Arbeitszeit und der Nutzung der Hard- und Software beleuchtet.

Wir möchten euch heute praktische Tipps zum Thema unter dem Gesundheitsaspekt vorstellen. Weiterlesen

Information zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Aufgrund der aktuellen amtlichen Empfehlungen, nahezu alle Veranstaltungsorte für die kommenden Wochen geschlossen zu halten, kommen selbstverständlich auch wir unserer Verantwortung im Zuge der gegenwärtigen Infektionslage nach.

Daher sind alle Bildungsveranstaltungen der GPA-djp Bildungsabteilung bis Ende Juni 2020 abgesagt.

Wir werden der Situation entsprechend weiter informieren, wie es mit unseren Bildungsangeboten weitergeht. Vielen Dank für dein Verständnis!

Wenn du dich arbeitsrechtlich informieren möchtest, schau bitte auf die extra zur Situation eingerichteten Website des ÖGB und der Arbeiterkammer www.jobundcorona.at

Alles Gute für dich und dein persönliches Umfeld in dieser herausfordernden Zeit.

Das Team der GPA-djp Bildungsabteilung

Mutterschutz, Karenz, Elternteilzeit und Kinderbetreuungsgeld (Doku)

Im Seminar der GPA-djp Bildungsabteilung „Mutterschutz, Karenz, Elternteilzeit und Kinderbetreuungsgeld“ nimmt Birgit Isepp, Regional- & Frauensekretärin der GPA-djp Wien, das Mutterschutz- und Väterkarenzgesetz sowie das Kinderbetreuungsgeldgesetz unter die Lupe.

Alle Aspekte rund um die Fragen, welche Herausforderungen und Pflichten sich für (werdende) Mütter und Väter – vor und nach der Geburt – ergeben, werden beleuchtet. BetriebsrätInnen bekommen wertvolle Kenntnisse vermittelt, um im Rahmen ihres betrieblichen Alltags gut beraten zu können. Ziel des Seminars ist es vor allem, mit den TeilnehmerInnen einen Blick für das „große Ganze“ zu entwickeln. Denn in ihren jeweiligen Betrieben sind BetriebsrätInnen die erste Anlaufstelle für werdende Mütter und Väter.

Es wurden die gesetzlichen Regelungen zum Thema Mutterschutz, Karenz, Wochengeld, Kinderbetreuungsgeld und Elternteilzeit behandelt. Außerdem wurde die Checkliste für die wichtigsten Termine und Fristen, nötige Behördengänge, zuständige Beratungsstellen und Möglichkeiten der Informationsbeschaffung für werdende Mütter und Väter vorgestellt.

Unterlagen und Links zum Thema: Weiterlesen