100 Jahre Betriebsrätegesetz – Erfolgsmodell Mitbestimmung (Doku)

Vor 100 Jahren wurde im österreichischen Parlament das Betriebsrätegesetz beschlossen. Dieses brachte für ArbeiterInnen und Angestellte erstmals die rechtliche Grundlage zur Mitwirkung im Betrieb und nahm dabei auch weltweit eine Vorreiterrolle ein.

Anlässlich dieses Jubiläums beschäftigten sich BetriebsrätInnen der GPA-djp gemeinsam mit dem Leiter der GPA-djp Bildungsabteilung, Wolfgang Greif und der Historikerin Elisabeth Luif einen Tag lang mit der Entstehung und der Entwicklung der betrieblichen Mitbestimmung in Österreich.

Vor dem Hintergrund der geschichtlichen Skizze richteten wir den Blick in die Gegenwart: Wie können wir die aktuellen politischen Entwicklungen und die zunehmenden politischen Angriffe auf errungene und bewährte Standards der Mitbestimmung in Gesellschaft und Arbeitswelt vor dem geschichtlichen Hintergrund einordnen? Und vor welchen Herausforderungen stehen Betriebsräte und Gewerkschaften heute?

Ein Streifzug durch die Geschichte
Präsentation zum Downloaden Weiterlesen

Netzwerken – der Schlüssel für deinen Erfolg als Betriebsrat (SE)

Durch persönliche Beziehungen deine Legitimation & Durchsetzungskraft stärken

Wie schaffe ich es, als Betriebsrat / als Betriebsrätin in der Belegschaft dauerhaft präsent zu sein? Wie gelingt es mir, mehr Rückhalt in der Belegschaft zu gewinnen? Wie kann ich neue Verbündete in der Belegschaft ausfindig machen? Wie baue ich ein persönliches Beziehungs- und Informationsnetzwerk im Betrieb auf? Welche Instrumente können mir dabei helfen?

„Wer alleine arbeitet ‚addiert‘, wer zusammen arbeitet ‚multipliziert‘.“

In diesem Seminar versuchen wir, Antworten auf all diese Fragen zu finden. Du lernst die Bedeutung von persönlicher Beziehungsarbeit in der Betriebsratsarbeit kennen und bekommst einen Überblick, wie du ein erfolgreicher „Netzwerker“/eine erfolgreiche „Netzwerkerin“ werden kannst.

Termin: 01. – 02. Oktober 2019
(Beginn: 1. Tag um 10:00 Uhr, Ende 2. Tag um 16:00 Uhr)
Ort: ÖGB-Zentrale (Catamaran), 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 2
Zielgruppe: Betriebsräte/Betriebsrätinnen, die Mitglieder der GPA-djp sind und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Netzwerken – der Schlüssel für deinen Erfolg als Betriebsrat (SE)

Durch persönliche Beziehungen deine Legitimation & Durchsetzungskraft stärken

Wie schaffe ich es, als Betriebsrat / als Betriebsrätin in der Belegschaft dauerhaft präsent zu sein? Wie gelingt es mir, mehr Rückhalt in der Belegschaft zu gewinnen? Wie kann ich neue Verbündete in der Belegschaft ausfindig machen? Wie baue ich ein persönliches Beziehungs- und Informationsnetzwerk im Betrieb auf? Welche Instrumente können mir dabei helfen?

„Wer alleine arbeitet ‚addiert‘, wer zusammen arbeitet ‚multipliziert‘.“

In diesem Seminar versuchen wir, Antworten auf all diese Fragen zu finden. Du lernst die Bedeutung von persönlicher Beziehungsarbeit in der Betriebsratsarbeit kennen und bekommst einen Überblick, wie du ein erfolgreicher „Netzwerker“/eine erfolgreiche „Netzwerkerin“ werden kannst.

Termin: 29.-30.04.2019
(Beginn: 1. Tag um 10:00 Uhr, Ende 2. Tag um 16:00 Uhr)
Ort: AK Bildungszentrum, 1040 Wien, Theresianumgasse 16-18
Zielgruppe: Betriebsräte/Betriebsrätinnen, die Mitglieder der GPA-djp sind und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Die Macht des Betriebsrats (SE)

GPA-djp BuFo 2015Potenziale zur Durchsetzung gewerkschaftlicher Themen im Betrieb

Seminarangebot im Rahmen des GPA-djp Bundesforums 2015

Arbeitszeitverkürzung ist aktuell ein Schwerpunktthema für die GPA-djp und wird somit auch am GPA-djp Bundesforum einen wichtigen Stellenwert einnehmen. Die TeilnehmerInnen dieses Workshops haben die Möglichkeit, im Rahmen des Bundesforums eine inhaltliche Brücke zwischen aktuellen Gewerrkschaftsthemen und ihrer betrieblichen Praxis zu schlagen.

Bei der Forderung nach Arbeitszeitverkürzung stellt sich die entscheidende Frage nach der Durchsetzungsfähigkeit dieser Forderung im Betrieb, in der Branche und in der Gesellschaft insgesamt. BetriebsrätInnen und Gewerkschaft sind gemeinsam gefordert. Dazu ist es sinnvoll sich mit den Machtpotenzialen der ArbeiterInnenbewegung allgemein auseinanderzusetzen. Zur Steigerung der Durchsetzungsfähigkeit ist es zunächst angebracht, grundlegende Möglichkeiten zur Mitbestimmung und Machtausübung kennenzulernen.

Im Workshop werden die TeilnehmerInnen diese Möglichkeiten dann auch als Handlungsmöglichkeiten in ihrer Rolle als BetriebsrätInnen und GewerkschafterInnen bearbeiten.

Termin: 11.11.2015, 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Austria Center Vienna, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind und den Basiskurs I absolviert haben.
Weiterlesen

Buchpräsentation Betriebsratsrealitäten in Graz

Es freut uns besonders, dass ein Jahr nach Erscheinen des Buches noch immer das Interesse und der Diskussionsbedarf ungebrochen sind. Dieses Mal lädt der ÖGB Steiermark zur Buchpräsentation.

Datum: Montag, 17. Oktober 2011
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: ÖGB Graz, Kommunikationsraum 1. Stock, Karl-Morre-Straße 32, 8020 Graz
Anmeldung an: marion.mirtl@oegb.at, Tel: 0316/7071-218

Es diskutieren:

  • die AutorInnen Mario Becksteiner, Florian Reiter und Elisabeth Steinklammer
  • mit Horst Schachner (ÖGB Vorsitzender Steiermark) und steirischen BetriebsrätInnen

Das Plakat zum Download: BR_Realitaeten_A2Plakat_ÖGB Graz_print-V03

Spezialworkshop "Betriebsratsrealitäten" zur betriebsrätlichen Durchsetzungsfähigkeit

sbsmcamp-Logo Der Betriebsrat als demokratisches Gremium der Belegschaftsvertretung steht vor vielfältigen Herausforderungen bei der Durchsetzung von Interessen der ArbeitnehmerInnen. Das vor knapp einem Jahr im ÖGB Verlag erschienene Buch „Betriebsratsrealitäten“ zeigt diese Herausforderungen auf. Im Spezialworkshop geht es um praktische Antworten zur Stärkung der betriebsrätlichen Durchsetzungsfähigkeit auf zwei Ebenen: 1. Auftreten nach außen sowie Sichtbarmachen von Anliegen und Machtpotenztialen und 2. Kommunikationsstrategien innerhalb des Betriebsrats und mit der Belegschaft als Voraussetzung für erfolgreiche Interessenvertretung. Weiterlesen

Thema: Buchpräsentation „Betriebsratsrealitäten” in Innsbruck

GPA-djp TirolAm Montagabend fand im ÖGB Haus Innsbruck die Buchpräsentation „Betriebsratsrealitäten” statt. Anschließend wurden die 30 BesucherInnen Zeugen einer höchstaktuellen Diskussion rund um die Veränderungen der  Kräfteverhältnisse auf gesellschaftlicher und betrieblicher Ebene mit  denen BetriebsrätInnen konfrontiert sind. Neben den beiden Autoren  Elisabeth Steinklammer und Mario Becksteiner, gaben auch Wolfgang G. Weber  (Universität Innsbruck) und Otto Leist (gf. Tiroler ÖGB Vorsitzender und  Metro-Betriebsratsvorsitzender) fachkundigen Einblick in die Arbeit der  Betriebsräte in der fortschreitenden Globalisierung.

Link zur Presseaussendung

EINLADUNG: Buchpräsentation Betriebsratsrealitäten – Innsbruck

In Kooperation mit VÖGB, GPA-djp Tirol und dem Institut für Psychologie/ Fachgebiet Angewandte Psychologie der Uni Innsbruck

„Den Managern ist es egal, ob hinter ihnen die Bude einstürzt“- Betriebsratsrealitäten in Zeiten der Globalisierung.

Termin: Montag, 21.03.2011 – Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: ÖGB-Haus, großer Sitzungsaal, 7. Stock,  Südtirolerplatz 14 , 6020 Innsbruck

Es diskutieren die beiden AutorInnen Elisabeth Steinklammer und Mario Becksteiner mit Wolfgang Weber (Universität Innsbruck) und Otto Leist (ÖGB Vorsitzender Tirol und Betriebsrat Metro).

Weiterlesen