Corona-Kurzarbeit: Eckpunkte zum Corona-Kurzarbeitsmodell (Webinar)

Mit dem Modell der Corona-Kurzarbeit haben die Sozialpartner in der wirtschaftlichen Ausnahmesituation der letzten Monate wesentlich dazu beigetragen, eine noch höhere Arbeitslosigkeit zu verhindern. Zugleich bietet sie Unternehmen eine sinnvolle Perspektive, durch die Krise zu kommen und möglichst bald wieder mit eingespielter Belegschaft „hochzufahren“. Kurzarbeit lohnt sich somit nicht nur für betroffene Arbeitnehmer/innen, sondern auch für Betriebe und die Volkswirtschaft als Ganzes.

In diesem Webinar wird die Entstehung der Corona-Kurzarbeit vor dem Hintergrund der COVID-19 Pandemie dargestellt und ein Vergleich mit dem Modell der Kurzarbeit in der Vergangenheit vorgenommen. Darüber hinaus werden die verschiedenen Phasen der Corona-Kurzarbeit in den Blick genommen und der Frage nachgegangen, wie es weitergehen kann, wenn die Lage am Arbeitsmarkt längerfristig derart angespannt bleibt.

Wir bieten dafür 2 Termine an: Weiterlesen

Webinar: Wirtschaftspolitik & Mitbestimmung in der Corona-Krise (Doku)

In diesem Online-Seminar der GPA-djp Veranstaltungsreihe „Betriebsratsarbeit in Corona-Zeiten“, an dem am 26. bzw. 28.5.2020 etwa 70 Betriebsräte und Betriebsrätinnen aus ganz Österreich teilnahmen, ging es

  1. zum einen um die wirtschaftlichen Einschätzungen zur Corona-Ausnahmesituation und darum, welche wirtschaftspolitischen Forderungen sich daraus aus Gewerkschaftssicht ergeben.
  2. zum anderen darum, wie diese Auswirkungen der letzten Wochen in den Unternehmen angekommen sind und worauf es für den Betriebsrat im Zuge der wirtschaftlichen Mitbestimmung jetzt besonders ankommt.

Weiterlesen

Der Europäische Betriebsrat und COVID-19 (Webinar)

Durch die Corona-Krise haben sich für Europäische Betriebsräte (EBR) schlagartig die Rahmenbedingungen geändert.

Durch unternehmensinterne Auflagen sowie nationale Bestimmungen mussten physische Sitzungen abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Interne Kommunikation sowie offizielle Informationen von Seiten des Managements haben sich insbesondere auf Videokonferenzen verlagert.

Gleichzeitig kam es durch COVID-19 zu einer Reihe von unternehmenspolitischen Auswirkungen: Kurzarbeit, Massenentlassungen, Restrukturierungen u.v.m. Um diese bewältigen zu können, müssen Europäische Betriebsräte gut organisiert und vorbereitet sein.

Termin:
Montag, 22. Juni 2020 10:30 – 12:00 Uhr (1. Einheit) und 15:00 – 16:30 Uhr (2. Einheit)

Zielgruppe:
Mitglieder in Europäischen Betriebsräten, die Mitglied der GPA-djp sind
Weiterlesen

Home Office – und was Covid-19 damit zu tun hat (Doku)

Während Home Office zwar seit längerem in zunehmendem Maße auf der Wunschliste von Arbeitnehmer*innen steht, stehen viele Arbeitgeber*innen diesem Arbeitsmodell eher skeptisch gegenüber. Die Corona-Krise hat die Verhältnisse in dieser Frage vielfach auf den Kopf gestellt. Plötzlich war Home Office nicht mehr nur tageweise sondern Vollzeit angesagt und in vielen Betrieben wurde das Arbeiten zu Hause mehr oder weniger von Arbeitgeber*innen verordnet, sodass auch Arbeitnehmer*innen, die bis dahin gar nicht an diesem Arbeitsmodell interessiert waren, sich im Home Office wiederfanden.

Das warf und wirft Fragen seitens der betroffenen Beschäftigten nach ihren Möglichkeiten auf, Home Office in ihrem Sinne zu gestalten: was darf der/die Arbeitgeber*in verlangen, wofür muss er/sie sorgen? Erst recht waren und sind Betriebsrät*innen mit einer Vielzahl an Fragen konfrontiert, da in den seltensten Fällen bereits Regelungen zum Home Office in den Betrieben vorhanden und die rechtlichen Grundlagen von Home Office alles andere als kompakt geregelt sind.

Das GPA-djp Webinar zum Thema Home Office

Weiterlesen

Home Office – und was Covid-19 damit zu tun hat (Webinar)

Prägend für die letzten Wochen war in vielen Betrieben und Tätigkeitsbereichen die Verlagerung der Arbeit nach Hause ins sogenannte Home Office. Die Geschwindigkeit, mit der durch diese Arbeitsorganisation auf die Covid-19-Risiken reagiert wurde, hat die meisten von uns überrumpelt.

Dieses Webinar bietet einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Grundlagen rund um das Thema Home Office und die aktuellen diesbezüglichen rechtlichen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Krise. Darüber hinaus werden empfehlenswerte Regelungsinhalte von Betriebsvereinbarungen vorgestellt und diskutiert.

Folgende Themen und Fragestellungen stehen im Fokus des Webinars:

  • Überblick über die wichtigsten Grundbegriffe zum Thema;
  • rechtliche Grundlagen und Behandlung von Fragen wie Arbeitszeit, Zurverfügungstellung von Equipment, Versicherungsschutz bei Unfall im Home Office, Haftung, Arbeitszeit(-aufzeichnung), Leistungs- und Verhaltenskontrolle;
  • Regelungen, die in Betriebsvereinbarungen berücksichtigt werden sollten;
  • zentralen Fragen, denen Betriebsrät*innen beim Thema Home Office nachgehen sollten.

Das Webinar bietet einen Überblick zu aktuellen Fragen und Entwicklungen. Es ersetzt jedoch kein Beratungsgespräch bei betriebsspezifischen Anfragen. Diese sind mit dem/der zuständigen Betriebsbetreuenden SekretärIn in der GPA-djp zu klären.

Weiterlesen

Webinar zu „Arbeitsrecht & Corona“ (Doku)

Wir haben Anfang Mai mit zwei Terminen zum Webinar „Arbeitsrecht und Corona“ eingeladen. Auf Grund der hohen Anzahl von Anmeldungen, sind es nun sechs Webinar-Termine mit in Summe gut 250 TeilnehmerInnen geworden.

Schon in der Feedbackrunde bei einem der sechs „Arbeitsrecht & Corona“ Webinare.

Wir danken der Referentin Andrea Komar, Leiterin der GPA-djp Bundesrechtsabteilung, herzlich für ihren Einsatz. Sie stellt außerdem hier ihre Vortragsfolien zum Herunterladen (PDF) zur Verfügung.

Dokumentation des Vortrag per Videoaufzeichnung

Es folgen Mitschnitte der einzelnen, thematisch gegliederten Abschnitte des Vortrags vom 15. Mai 2020. Die Webinar-Teile mit Fragen der TeilnehmerInnen und den Antworten der Referentin sind herausgeschnitten.

Erster Vortragsteil, Überblick zu Rechtsgrundlagen zur Corona-Krise, Dauer 16:05.

Weiterlesen

Home Office – und was Covid-19 damit zu tun hat (Webinar)

Prägend für die letzten Wochen war in vielen Betrieben und Tätigkeitsbereichen die Verlagerung der Arbeit nach Hause ins sogenannte Home Office. Die Geschwindigkeit, mit der durch diese Arbeitsorganisation auf die Covid-19-Risiken reagiert wurde, hat die meisten von uns überrumpelt.

Diese Webinar bietet einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Grundlagen rund um das Thema Home Office und die aktuellen diesbezüglichen rechtlichen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Krise. Darüber hinaus werden empfehlenswerte Regelungsinhalte von Betriebsvereinbarungen vorgestellt und diskutiert.

Folgende Themen und Fragestellungen stehen im Fokus des Webinars:

  • Überblick über die wichtigsten Grundbegriffe zum Thema;
  • rechtliche Grundlagen und Behandlung von Fragen wie Arbeitszeit, Zurverfügungstellung von Equipment, Versicherungsschutz bei Unfall im Home Office, Haftung, Arbeitszeit(-aufzeichnung), Leistungs- und Verhaltenskontrolle;
  • Regelungen, die in Betriebsvereinbarungen berücksichtigt werden sollten;
  • zentralen Fragen, denen Betriebsrät*innen beim Thema Home Office nachgehen sollten.

Das Webinar bietet einen Überblick zu aktuellen Fragen und Entwicklungen. Es ersetzt jedoch kein Beratungsgespräch bei betriebsspezifischen Anfragen. Diese sind mit dem/der zuständigen Betriebsbetreuenden SekretärIn in der GPA-djp zu klären.

Wir können dir für das Webinar zwei Termine anbieten. Weiterlesen

Wirtschaftspolitik und wirtschaftliche Mitbestimmung in der Corona-Krise (Webinar)

GPA-djp Webinar:
Wirtschaftspolitik & wirtschaftliche Mitbestimmung in der Corona-Krise

Der Corona-Ausnahmezustand hat tiefe Spuren in der österreichischen Wirtschaft und am Arbeitsmarkt gezogen. Die wirtschaftlichen Auswirkungen sind spürbar in den Unternehmen angekommen, das melden nicht nur Wirtschaftsforscher/innen, sondern auch Betriebsräte/innen in nahezu allen Wirtschaftsbereichen.

In diesem Online-Seminar der GPA-djp-Veranstaltungsreihe „Betriebsratsarbeit in Corona-Zeiten“ soll es um Einschätzungen und Forderungen zur wirtschaftlichen Ausnahmesituation aus Sicht der Gewerkschaft und der AK gehen. Und worauf kommt es für den Betriebsrat im Zuge der wirtschaftlichen Mitwirkungs-/Mitbestimmungsrechte jetzt besonders an. Im besonderen Fokus dieses Webinars:

  • Folgen von Corona ‚Shutdown‘ und ‚Lockdown‘ auf Wirtschaft, Budget und Arbeitsmarkt
  • Wer soll das alles bezahlten? Gewerkschaftliche Positionen zum Umgang mit den Krisenkosten
  • Auswirkungen des Coronavirus auf die Unternehmen (Resultate einer aktuellen AK-Studie)
  • Wie sind die aktuellen Staatshilfen betriebswirtschaftlich zu bewerten?
  • Forderungen von Gewerkschaften und AK an Betriebe zur Gewährung von Staatshilfen?
  • Worauf sollen Betriebsräte/innen im Rahmen der wirtschaftlichen Mitwirkung und Mitbestimmung jetzt besonders achten?

Weiterlesen