Keine Chance für Krisen (SE)

Die resiliente Betriebsratskörperschaft

Als Betriebsrat bist du beinahe täglich mit Problemen, Veränderungen oder auch Krisen konfrontiert. Ein erfolgreicher Weg, mit schwierigen Situationen umzugehen, ist das Konzept der Resilienz. Dieses beruht auf Kompetenzen und Fähigkeiten, die helfen, an Krisen zu wachsen und gestärkt daraus hervor zu gehen.

In diesem Seminar erhältst du einen fundierten Überblick über die gesundheitlichen Auswirkungen von Stress. Vor allem lernst du aber Ansatzpunkte kennen, wie du dich persönlich gegen Belastungen wappnen kannst und wie auch im Betriebsratsteam damit umgegangen werden kann. Anhand eines „Streifzugs“ durch die sieben Säulen der Resilienz wirst du Wege und Möglichkeiten kennenlernen, Krisen besser zu meistern. Der Austausch deiner eigenen Erfahrung mit denen der anderen TeilnehmerInnen im Zusammenhang mit Belastungen und ihrer Bewältigung sind dabei ein zentraler Bestandteil dieses Seminartages.

Datum: 26. September 2019, 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien, 1040 Wien Theresianumgasse 16-18 (SR21)
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglieder der GPA-djp sind. (Wir empfehlen, dass du gemeinsam mit einer/einem zweiten Kollegin/Kollegen aus deinem Betriebsrat an diesem Seminar teilnimmst.)

Weiterlesen

Basics zum ArbeitnehmerInnenschutz für BetriebsrätInnen (Doku)

Was sind die wichtigsten Bestimmungen im ArbeitnehmerInnenschutz, welche Zuständigkeiten gibt es und was ist bei der Arbeitsplatzevaluierung zu beachten? Diese Aspekte und noch viele mehr bildeten den roten Faden im Seminar „Basics zum ArbeitnehmerInnenschutz für BetriebsrätInnen“.

Der Überblick zu den rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen für Gesundheit und Sicherheit im Betrieb wurde von einem gemeinsamen Austausch, intensiven Diskussionen und Gruppenarbeiten der TeilnehmerInnen begleitet. Für die vielen Gestaltungsthemen konnten auf dieser Basis Strategien und Erfolgsfaktoren für die betriebliche Arbeit entwickelt werden.

Sichtbar wurde dabei auch, dass trotz aller Verschiedenheit der Betriebe die Problemstellungen und Herausforderungen, mit denen BetriebsrätInnen in Sachen ArbeitnehmerInnenschutz konfrontiert sind, im Kern sehr ähnlich sind. Praxisorientierte Tools waren durch das Seminar auch vor diesem Hintergrund gewährleistet.

Abgerundet wurden die zwei Seminartage durch einen Austausch mit VertreterInnen der AUVA sowie der Arbeitsinspektion, die als wichtige PartnerInnen für Betriebsrätinnen und Betriebsräte uA im ArbeitnehmerInnenschutz gelten.

Die wesentlichsten Inhalte im Detail sowie Unterlagen und weiterführende Informationen: Weiterlesen

Basics für BetriebsrätInnen zum ArbeitnehmerInnenschutz (SE)

Beim ArbeitnehmerInnenschutzgesetz kannst du als Betriebsrat/ Betriebsrätin eine Schlüsselrolle im Betrieb einnehmen.

Doch was ist eigentlich alles zum Thema Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit geregelt? Welche Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich aus den gesetzlichen Bestimmungen für dich als Betriebsrat/Betriebsrätin und welche BündnispartnerInnen kannst du dir zu Hilfe holen, um den Schutz der Belegschaft im Betrieb zu gewährleisten?

Dieses Seminar bietet einen guten Überblick über die rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen zum ArbeitnehmerInnenschutz und unterstützt dich in deiner Rolle als Betriebsrat/Betriebsrätin im Erarbeiten von Handlungsoptionen in der Planung, Umsetzung und der Erfolgskontrolle von Maßnahmen des ArbeitnehmerInnenschutzes. Darüber hinaus hast du die Gelegenheit zum Austausch mit VertreterInnen der Arbeitsinspektion bzw. der Unfallversicherung.

Termin: 25. – 26.06.2019, an beiden Tagen 09.00 – 16.30 Uhr
Ort: ÖGB Wien, Johann-Böhm-Platz 1, Seminarraum: Grete Rehor, 1020 Wien
Zielgruppe: BetriebsrätInnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben

Weiterlesen

Arbeit im Klimawandel – Auswirkungen auf die Gesundheit

In den vergangenen Jahrzehnten wurden unsere Sommer immer heißer. Länger werdende Hitzeperioden sind normal geworden und als eine Folge des Klimawandels bekannt. Neben Hitzewellen stellen Naturereignisse, wie Wirbelstürme oder Überschwemmungen ganze Regionen vor große Herausforderungen. In verschiedenen Ausprägungen ergeben sich teils massive Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung.
Am Arbeitsplatz sind diese als steigende Belastungen bemerkbar und stellen die Prävention vor neue Herausforderungen.
Im Zuge des „70. Treffpunkts Sicherheitsvertrauenspersonen aktuell“ gibt es einen guten Überblick über die Entwicklung und die Auswirkungen des Klimawandels, insbesondere auf ArbeitnehmerInnen in Österreich.

Datum: 15. Mai 2019, 14.00-17.00 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Anmeldung bis Montag, 6. Mai 2019. Weiterlesen

Nach dem Krankenstand: Wiedereingliedern statt ausmustern (Doku)

Seit über einem Jahr ist das Gesetz zur Wiedereingliederungsteilzeit in Kraft.

Ziel dieser Maßnahme ist eine schrittweise Rückkehr in den Arbeitsprozess für Personen, die krankheitsbedingt länger ausgefallen sind. Durch die Wiedereingliederungsteilzeit soll die Arbeitsfähigkeit nach Rekonvaleszenz gestärkt und der längere Verbleib im aktiven Erwerbsleben sichergestellt werden.

Weiterlesen

„Gewalt geht gar nicht“ (Doku)

„Gewalt am Arbeitsplatz ist eine Handlung, eine Begebenheit oder ein von angemessenem Benehmen abweichendes Verhalten, wodurch eine Person im Verlauf oder in direkter Folge ihrer Arbeit schwer beleidigt, bedroht, verletzt, verwundet wird“ (ILO)

 

Am 13. März 2019 lud die GPA-djp Bildungsabteilung zu einer Veranstaltung für BetriebsrätInnen und Mitglieder der GPA-djp ein. Das Thema der Veranstaltung lautete: „Gewalt geht gar nicht. Beschäftigte verdienen Respekt und Wertschätzung am Arbeitsplatz“.
Im Rahmen der Veranstaltung wurde deutlich, welche Reichweite und Brisanz dieses Thema in unserer Gesellschaft und der heutigen Arbeitswelt hat.

Weiterlesen

Wiedereingliedern statt ausmustern! (SE)

Betriebliche Gestaltungsmöglichkeiten nach langem Krankenstand

In deinem Betrieb sind lange Krankenstände ein Thema. Als Betriebsrat möchtest du dafür sorgen, dass KollegInnen bei ihrer Rückkehr gut unterstützt werden und ihre Gesundheit nachhaltig gestärkt wird. Du willst, dass Maßnahmen der Wiedereingliederung zum fixen Bestandteil des Gesundheitsmanagements in deinem Betrieb werden.

Bei diesem Seminar beantworten wir deine Fragen zur gesetzlichen Wiedereingliederungsteilzeit und zeigen dir, wie der Betriebsrat vermitteln und beraten kann. Wir beleuchten aber auch weitergehende Handlungsfelder, denn erfolgreiches Eingliederungsmanagement ist mehr als nur die Reduzierung der Arbeitszeit. Es kann dazu beitragen, die Potenziale für bessere Arbeitsbedingungen zu heben. Somit profitieren nicht nur die unmittelbar betroffenen KollegInnen, sondern der gesamte Betrieb.

Gemeinsam wollen wir an Strategien für die betriebliche Umsetzung arbeiten. Der Austausch der TeilnehmerInnen und die Arbeit in Gruppen stehen daher im Zentrum unseres Seminartages.

Nach diesem Seminar weißt du, wie Kolleginnen und Kollegen nach längerer Abwesenheit wieder gut in die betrieblichen Strukturen eingegliedert werden können. Nachhaltig gesund für die Betroffenen und zur Entlastung aller ArbeitnehmerInnen im Betrieb. Denn du als Betriebsrat/Betriebsrätin hast hier eine entscheidende Mitgestaltungskraft.

Termin: 21. März 2019, 9:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien, Seminarraum 28
Zielgruppe: Betriebsrätinnen und Betriebsräte, die Mitglied der GPA-djp sind und den Basiskurs I absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Wie gesund ist flexibel? (SE)

Flexible Arbeitszeit, Gesundheitseffekte und Gestaltungsmöglichkeiten im Betrieb

Merkst du auch Tendenzen von Entgrenzung und Flexibilisierung in unserer Arbeitswelt?

Insgesamt sind wir mit immer höheren Anforderungen konfrontiert und der 12-Stunden-Tag und die 60 Stunden-Woche bringen zusätzliche Dynamik.
Was das für unsere ganzheitliche Gesundheit (Lebensqualität, soziale Aspekte, Regeneration, Sicherheit) aber auch für Produktivität und Qualität der Arbeit bedeutet, diskutieren wir in diesem Seminar sehr praxisorientiert.

Wir geben dir einen Überblick über die neuen Bestimmungen im Arbeitszeitrecht und welche gesundheitlichen und sozialen Auswirkungen sich daraus ergeben können. Wir legen den Fokus auf die Freizeit, als wertvolles Gut und beschäftigen uns mit Themen wie „Anywhere Working“ – das Ende des ArbeitsPLATZES?“ sowie „Alter(n)sgerechtes Arbeiten“.
Wenn du wissen möchtest, welche Gestaltungsmöglichkeiten DU als Betriebsrat hast, bist du in diesem Seminar genau richtig. Darüber hinaus runden wir unser Angebot noch mit gesunden Impulsen für deinen Arbeitsalltag ab.

Datum: 05.-06.03.2019, an beiden Tagen jeweils von 09.00 bis 16.30 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien
Zielgruppe: BetriebsrätInnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die den Basiskurs I besucht haben.

Seminarziele: Weiterlesen