Betriebsrat – Macht – Gewerkschaft (SE)

Orientierung als Betriebsrat in Gewerkschaft und Gesellschaft

„Macht aber besitzt eigentlich niemand, sie entsteht zwischen Menschen, wenn sie zusammen handeln, und sie verschwindet, sobald sie sich wieder zerstreuen.“ (Hannah Arendt)

Das gemeinsame Handeln der ArbeitnehmerInnen ist der Ursprung der Gewerkschaftsbewegung, so haben unsere VorgängerInnen Rechte errungen. Doch das gemeinsame Handeln wird schwieriger – BetriebsrätInnen/GewerkschafterInnen stehen vor enormen Herausforderungen:

  • Du hörst, dass die Sozialpartnerschaft zunehmend aufgekündigt wird und fragst dich, was das für dich als Betriebsrat bedeutet?
  • Du engagierst dich für deine KollegInnen, merkst aber, dass sich die Situation der Belegschaft in deinem Betrieb nicht wirklich verbessert?
  • Du findest, dass sich sowohl im Betrieb als auch „draußen“ in der Welt wahnsinnig viel verändert und es schwierig ist, hier noch den Überblick zu bewahren und mitzugestalten?
  • Du merkst, dass Meinungsverschiedenheiten und Konflikte zunehmen und fragst dich wie du auf diese Entwicklung als Betriebsrat reagieren sollst? (Was ist hier eigentlich los?)

Wir laden dich ein, diese und viele weitere Fragen in unserem neuen Seminar in einer Art „Gewerkschaftslabor“ offen zu diskutieren, Meinungen auszutauschen, Fragen zu stellen, Sorgen und Probleme zu benennen und gemeinsam Ideen für Lösungen zu formulieren.

Datum: 10. bis 11.03.2020, Seminarzeiten: Beginn 1. Tag: 09:00 Uhr, Ende 2. Tag: 16:30 Uhr (bitte beachte: die durchgehende Anwesenheit ist unbedingt erforderlich)
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16 – 18, 1040 Wien, Seminarraum 21
Zielgruppe: Betriebsräte/Betriebsrätinnen, die Mitglieder der GPA-djp sind und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Welttag gegen Rassismus

Rassistische Diskriminierung ist eine Verleugnung der Menschenrechte und fundamentaler Freiheiten und Gerechtigkeit sowie ein Vergehen an der Menschenwürde. (UN-Resolution:„Elimination of all forms of racial discrimination“).

Am Samstag, 17. März 2018, werden auf der ganzen Welt zehntausende Menschen im Rahmen des UN-Tages gegen Rassismus für Vielfalt, Toleranz und Multikulturalismus demonstrieren. Ein solidarischer Zusammenschluss zivilgesellschaftlicher Initiativen, Parteien und KünstlerInnengruppen, ruft zur Großdemonstration um 14:00 Uhr am Karlsplatz in Wien auf.

Die Entstehung der Gewerkschaften war im Kern ein Kampf für grundlegende Menschenrechte, gegen Unterdrückung, Ausbeutung und Diskriminierung. Demenstprechend findet sich im Leitbild des ÖGB unter anderem auch folgende Formulierung:  Weiterlesen

2018: Willkommen im neuen Jahr!

2018 ist da und wir hoffen, ihr seid schon gut gestartet, habt euch mit guten Vorsätzen, die ihr brechen könnt, überladen und schaut gespannt in die Zukunft auf alles, was da an Neuem aber auch an Gewohntem kommt. Wir – die GPA-djp Bildungsabteilung – werden euch in diesem Jahr mit beidem versorgen, also mit Gewohntem und Neuem: in gewohnter Weise bieten wir euch ein vielfältiges Angebot an Seminaren und haben dabei auch etliche Neuerungen im Programm. Das werden durchaus auch einige sein, von denen wir momentan selbst noch gar nichts wissen, denn unser kritischer Bildungsblick erfordert ständige Wachsamkeit und auch kurzfristiges Planen und Agieren, um auf aktuelle Entwicklungen und Themen eingehen zu können. Wir freuen uns schon auf eure Erfahrungen und eure Expertise, die die Würze für unsere Bildungsvorhaben sind. Aber alles der Reihe nach… Weiterlesen