Rechte Politik in Europa oder Gefahr von Rechtsaußen

Seminarbericht von einem gemeinsamen Seminar von AK, VÖGB und IG-Metall unter dem Motto: Gewerkschaften für ein offenes und solidarisches Europa.

Weiterlesen

Zukunft des Rechtsextremismus in Europa

IGM-VÖGB-AKDie Arbeiterkammer Wien veranstaltet eine länder-übergreifende Podiums-diskussion mit dem  VÖGB und der deutschen Gewerkschaft IG-Metall zum Thema „Zukunft des Rechtsextremismus in Europa – was kann jeder einzelne gegen rechtsextreme Tendenzen unternehmen“ statt.
Termin: Donnerstag, dem 3.Dezember 2015 von 19:00 – 20:30 Uhr
Ort: AK-Bildungszentrum, Großer Saal, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien
Anmeldungen: sozak@akwien.at

Weiterlesen

ETUI-Seminar in Kooperation mit dem DGB: „Populismus, der Anstieg von Rechtsextremismus und die Rolle der Gewerkschaften “

Termin: 24. – 27. September 2013
Ort: Athen, Griechenland
TeilnehmerInnen: Dieser Kurs richtet sich vor allem an GewerkschafterInnen, die mit Anti-Diskriminierung auf nationaler und/oder europäischer Ebene zu tun haben.
Arbeitssprachen: Englisch, Französisch, Griechisch
Kosten: EUR 240,- pro TeilnehmerIn

Ziele:

  • Der Austausch über Populismus und dem Vormarsch der Rechten in Europa
  •  Die Auswirkungen auf die Gewerkschaften und die ArbeitnehmerInnenrechte verstehen
  • Eine gemeinsame europäische Gewerkschaftsstrategie dazu entwickeln

Anmeldung: durch die GPA-djp an das ÖGB-Referat Bildung, Freizeit, Kultur bis spätestens 11. August 2013

Weiterlesen

Infoabend: Rechtsextrem. Symbole – Codes – Kennzeichen – Musik – Gesetze – Organisationen“

Der ÖGB veranstaltet in Kooperation mit dem Mauthausen Kommitee Österreich einen Infoabend zum Thema:

„Rechtsextrem. Symbole – Codes – Kennzeichen – Musik – Gesetze – Organisationen“

Termin: Dienstag, 29, Jänner 18.00 bis 20.00 Uhr
Ort: ÖGB, 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1

Mit der Bitte um Anmeldung unter servicecenter@oegb.at  oder unter
01/53444-39100. Achtung begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

Weiterlesen

Erinnern und Zeichen setzen!

Gedenk- und Aktionswoche gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus, 20.-27. Jänner 2012!

Am 27. Jänner 2012 jährt sich zum 67. Mal die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz. Der internationale Holocaust-Gedenktag der UNO ist Anlass für die so wichtige Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus. Der 27. Jänner 2012 soll aber auch Veranlassung dazu sein, aktiv gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus in Österreich und Europa aufzutreten.

Weiterlesen

Buch der Woche – Rechtsextrem

Christa Bauer/Willi Mernyi
Rechtsextrem
Symbole – Codes – Musik – Gesetze – Organisationen

In vielen Köpfen entsteht immer noch, wenn von Rechtsextremen und Neofaschisten die Rede ist, das Bild kahl geschorener, grölender und betrunkener junger Männer. Natürlich gibt es diese Gruppe von Rechtsextremisten und Naziskins, und die von ihnen ausgehende Gewalt darf keinesfalls verharmlost werden. Die eindeutige Zuordnung zur rechtsextremen Szene ist jedoch nicht mehr so einfach.

Weiterlesen

Buchpräsentation – RECHTSEXTREM

Symbole  Codes  Kennzeichen  Musik  Gesetze  Organisationen
Christa Bauer, Willi Mernyi

Dienstag, 20. April 2010, 18:00 – 20:30 Uhr
im Presseclub Concordia, 1010 Wien, Bankgasse 8
Das Buch „Rechtsextrem“ soll LehrerInnen, JugendgruppenleiterInnen, SozialarbeiterInnen, BetriebsrätInnen, AusbildnerInnen, Eltern, etc. allgemeingültige Hintergründe zum Thema „Rechtsextremismus“ bieten.
Das Buch „Rechtsextrem“ beinhaltet Informationen zu Musik, Kleidung, Symbolen, Codes, Begriffen, Abkürzungen sowie rechtsextremen Organisationen.

Die Einstellung und politische Ausrichtung, die von den Jugendlichen durch ihre Kleidung, die Symbole und die Musik nach außen getragen werden, sollen den LeserInnen durch das Buch vermittelt werden. Neben gesetzlichen Grundlagen geht das Buch auch auf die Fragen „Was kann ich tun, wenn ich rechtsextreme Symbolik erkenne? Wohin kann ich mich wenden?“ ein.

Buch Rechtsextrem – EINLADUNG