Wenn die Banken wanken… (SE)

BankenkriseDie Rolle von Banken in der und für die Wirtschaft

Kaum ein Tag ohne Nachrichten oder Zeitungsmeldungen vom Finanzmarkt – wie in jüngster Zeit zum Beispiel die Themen Frankenkredite oder „EZB-Geldflut“. Und auch die Banken sorgten in den letzten Jahren immer wieder für Schlagzeilen. Ob es nun um den Ausbruch der Finanzkrise 2007/2008, milliardenschwere Bankenrettungspakete, die Kreditklemme, neue Spekulationsblasen oder die Pleite der Hypo-Alpe-Adria geht – Banken und andere Finannzmarktpolitik beschäftigen uns und wir wissen, dass dabei irgendwie auch die Wirtschaft betroffen ist, und das heißt letztlich: auch wir als ArbeitnehmerInnen!

Aber warum spielen Banken eine so große Rolle in unserem Wirtschaftsleben? Wie funktioniert eine Bank überhaupt? Wie sind ArbeitnehmerInnen als Beschäftigte, als SteuerzahlerInnen und KundInnen betroffen? Wie soll der Staat mit Problemen im Finanzsektor umgehen? Diese und viele weitere Fragen werden wir in diesem Seminar behandeln.

Termin: 30.04.2015, 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: ÖGB Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien, Seminarraum „Amelie Seidel“

Seminarziele: Weiterlesen

TTIP – werden Chlorhuhn, Genmais und Sondergerichte Alltag? (WS)

TTIPDas Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) steht seit Monaten unter massiver öffentlicher Kritik. Kaum ein Handelsabkommen hat es je so ins Rampenlicht geschafft wie jenes, das zwischen der EU und den USA verhandelt wird.
In diesem Workshop wollen wir hinter die Kulissen schauen und erfahren was der Abschluss des Abkommens konkret für Europa, Österreich und die Situation im Betrieb bedeuten würde.

Termin: 23.04.2015 in der Zeit 9:30 bis 16:30 Uhr
Ort: ÖGB-Catamaran, Johann Böhmplatz 1, 1020 Wien, Raum Amalie Seidel
Expertin: Sandra Breiteneder, Sekretärin im Referat Europa, Konzerne und Internationales in der GPA-djp
Zielgruppe: EBR-Innen der GPA-djp
Anmeldung mit diesem Link

Weiterlesen

Wie stehts mit unserer Forderung „Lohnsteuer runter!“ (SE)

Lohnsteuer runterDas ÖGB/AK-Modell soll eine spürbare Entlastung für alle Menschen bringen, besonders für jene, die Lohn- oder Einkommens-steuer zahlen. Es ist fair und gerecht. Alle ArbeitnehmerInnen profitieren. Auch diejenigen, die so wenig verdienen, dass sie keine Lohnsteuer zahlen, sollen durch die Lohnsteuer-senkung entlastet werden. Mitten in den Verhandlungen verschaffen wir uns einen Überblick zu unseren Forderungen.

Folgende Schwerpunkte (Ziele) werden wir beim Seminar bearbeiten:

  • Offene Fragen zum Modell des ÖGB und zu den Steuermodellen anderer Interessengruppen
  • Gegenfinanzierungsmodelle auf Basis von Umverteilung
  • Einschätzungen zum derzeitigen Verhandlungsstand

Weiterlesen

TTIP – werden Chlorhuhn, Genmais und Sondergerichte Alltag? (WS)

TTIPDas Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) steht seit Monaten unter massiver öffentlicher Kritik. Kaum ein Handelsabkommen hat es je so ins Rampenlicht geschafft wie jenes, das zwischen der EU und den USA verhandelt wird.
In diesem Workshop wollen wir hinter die Kulissen schauen und erfahren was der Abschluss des Abkommens konkret für Europa, Österreich und die Situation im Betrieb bedeuten würde.

Termin: 2. Dezember 2014, 09:30 bis 16:30 Uhr
Ort: ÖGB-Catamaran, Johann Böhmplatz 1, 1020 Wien, Raum Anna Boschek
Expertin: Sandra Breiteneder, Sekretärin im Referat Europa, Konzerne und Internationales in der GPA-djp
Zielgruppe: EBR-Innen der GPA-djp
Anmeldung mit diesem Link

Weiterlesen

Jura Soyfer und die Banken (WS)

Jura Soyfer 1Einer der SchriftstellerInnen, die sich mit Geld, Banken literarisch auseinandersetzte, ist Jura Soyfer. Das Stück über Geld in modernen gesellschaftlichen Verhältnissen schlechthin – gerade auch zur Bankenkrise – ist Soyfers Stück „Astoria“.
Seine theatralen Aufführungen seit 1936, seine Präsenz in Radio, Film, Internet werden vorgestellt. Nachgedacht und diskutiert werden soll darüber, welche Handlungsstrategien sich aus dem Stück gerade heute für BetriebsrätInnen ergeben.

Termin: 11. November 2014, 9:30 bis 16:30
Ort: ÖGB-Catamaran, Johann Böhm Platz 1, 1020 Wien
Anmeldung: mit diesem Link (wird in den nächsten Tagen aktiviert)
Referent: Dr. Herbert Arlt

Weiterlesen

TTIP – Was ist das?

FotoDas EU-USA Freihandelsabkommen unter der Lupe. 25 BetriebsrätInnen der GPA-djp zückten heute die Lupe und informierten sich eingehend über das Handels- und Investitionsabkommen, das die EU mit den USA abschließen will.

Auf Basis des GPA-djp Bundesvorstandsbeschlusses und unter fachlicher Unterstützung durch Koll. Sandra Breiteneder diskutierten und erarbeiteten die TN-Innen ihre Forderungen an ein solches Abkommen.

Downloads

Stadtführung: Jura Soyfer in Wien (WS)

Jura Soyfer 1Jura Soyfer ist einer der wichtigsten politischen Schriftsteller Zentraleuropas, obwohl er bereits mit 26 Jahren am 16.2.1939 im Konzentrationslager Buchenwald ums Leben kam. Eine Reihe von Gedenktafeln erinnern an ihn. Darüber hinaus sind viele  Örtlichkeiten von Bedeutung, die von seinem Wirken als Demokrat für Frieden und gegen den Krieg und Widerstandskämpfer gegen das faschistische Regime zeugen.

Bei diesem Rundgang werden wir Stätten seines Wirkens besuchen und uns an die damaligen politischen und gesellschaftlichen Zustände erinnern.

Weiterlesen

TTIP – werden Chlorhuhn, Genmais und Sondergerichte Alltag? (WS)

TTIPDas Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) steht seit Monaten unter massiver öffentlicher Kritik. Kaum ein Handelsabkommen hat es je so ins Rampenlicht geschafft wie jenes, das zwischen der EU und den USA verhandelt wird.
In diesem Workshop wollen wir hinter die Kulissen schauen und erfahren was der Abschluss des Abkommens konkret für Europa, Österreich und die Situation im Betrieb bedeuten würde.

Termin: 9. Oktober 2014, 09:30 bis 16:30 Uhr
Ort: ÖGB-Catamaran, Johann Böhmplatz 1, 1020 Wien, Raum Anna Boschek
Zielgruppe: BR-Innen der GPA-djp
Anmeldung mit diesem Link

Weiterlesen