Projekt "IMPULSe gegen Arbeitsstress"

 Der ÖGB fördert betriebliche Stressprojekte mit Mitteln der AUVA“. Diese Aktion läuft nur mehr bis Ende 2009!!!

Der ÖGB unterstützt mit Fördermitteln der AUVA ca. 14 betriebliche Projekte zur Stressprävention, die wir über BetriebsrätInnen betrieblichen Entscheidungsträgern anbieten. Die Förderung pro Projekt beträgt bis zu 75 %, maximal € 10.000,- exkl. USt.

Projekte können nur noch bis Ende 2009 gestartet werden. Der letzte Workshop, zu dem das Projekt vorgestellt wird, findet am 15. Oktober 2009, 13.30 bis 17.00 Uhr in Wien statt. Aus derzeitiger Sicht können wir noch 4 betriebliche Stressprojekte (von insgesamt 14) fördern.

Die Beratung und Begleitung eines IMPULS-Projektes findet im Auftrag des ÖGB durch die Firma humanware GmbH statt. Die Geschäftsführerin der Firma humanware GmbH war die verantwortliche Projektleiterin bei der Entwicklung aller IMPULS-Unterlagen.

Informationen zum Projekt und Anmeldung für den Workshop:

ÖGB Referat Sozialpolitik-Gesundheitspolitik – Dr. Ingrid Reifinger
E-Mail: ingrid.reifinger@oegb.at – Tel.: 01/53444 461

Information 1 zur IMPULS-Aktion: IMPULS-Aktion 15.10.2009
Information 2 zum IMPULS-Projekt: Info IMPULS-Projekt 15.10.2009

Projekte zur Stressprävention

Der ÖGB unterstützt mit Fördermitteln der AUVA ca. 15 betriebliche Projekte zur Stressprävention, die wir über BetriebsrätInnen betrieblichen Entscheidungsträgern anbieten.

Die Förderung pro Projekt beträgt bis zu 75 %, maximal € 10.000,- exkl. Ust., Projekte können bis Ende 2009 gestartet werden. Der nächste Workshop, zu dem das Projekt vorgestellt wird,

Termin 1:

  •  18. März 2009,
  • 13.30 bis 17.00 Uhr in Wien. (Der Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben.)

Termin 2:

  •  21. April 2009,
  • 13.30 bis 17.00 Uhr, ÖGB-Zentrale, 1010 Wien, Laurenzerberg 2, 1. DG, Sitzungssaal 1

Anmeldung:
ÖGB, Referat Sozialpolitik – Gesundheitspolitik
Koll.  Dr. Ingrid Reifinger
E-Mail: ingrid.reifinger@oegb.at
Tel.: +43/1/53 444 461

humanware GmbH
Frau Mag. Manuela Sagmüller
E-Mail: humanware@humanware.at
Tel.: +43/680/20 21 749

Hier gibt es weitere Informationen zum Gesundheitsprojekt – bitte anklicken – Danke