Soziale Bewegungen und Social Media – Buch, Website, Camp

Ausgehend von der GPA-djp-Veranstaltung ‘web2.0′ und ‘Soziale Medien’ – eine Orientierung. Was geht uns dieser strukturelle Wandel im WWW an? Anfang Mai 2010 ist das Projekt „Soziale Bewegungen und Social Media“ (#sbsm) entstanden. Ursprünglich als Buchpublikation angedacht, hat sich die Arbeit bald über die Dimension einer „einfachen“ Buchveröffentlichung hinaus entwickelt. Neben dem „Handbuch für den Einsatz von Web 2.0“, so der Untertitel, ist eine Online-Plattform entstanden, auf der sowohl alle Buchbeiträge veröffentlich werden als auch die weiteren #sbsm-Entwicklungen rund um die zweitägige Veranstaltung im Oktober 2011, die „Messe für den Einsatz von Web 2.0“, das #sbsmCamp, verfolgt werden können. Weiterlesen

Spezialworkshop: Arbeitsrechtliche Fragen zur Nutzung von E-Medien und Web2.0-Instrumenten

Erst wenn der letzte fixe Arbeitsplatz aufgelöst ist,
der letzte Festnetzanschluss abgemeldet ist und
der letzte Brief per Post abgeschickt wurde,
werdet Ihr feststellen,
dass man trotzdem nicht
an mehreren Orten gleichzeitig sein kann.

Immer öfter treten Fälle im Zusammenhang mit der Nutzung von E-Medien insbesondere von Web 2.0 — Instrumenten auf, für die eine Bewertung in Zukunft notwendig und immer drängender werden wird, die aber in gegenwärtiger Lage noch Graubereiche darstellen. Was ist z.B. zu tun, Weiterlesen

BETRIEBSRATSKOMMUNIKATION X.0 – Vorträge, Diskussion und Auszeichnung »DIE BESTEN«

Datum: Montag, 22. November 2010
Ort: Veranstaltungssaal Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Anmeldung unter: info@bestkom.at

FACHVORTRÄGE UND PODIUMSDISKUSSION AB 16 UHR
PREISVERLEIHUNG DES BBK10 AB 19 UHR

Weiterlesen

Materialien vom Seminar „Fair teilen“

Am 30. September 2010 fand das Seminar „Fair teilen“, das gemeinsam mit dem VÖGB veranstaltet wurde im Catamaran statt. Herzlichen Dank gebührt den ReferentInnenteam (Koll. Thomas Kreiml, Koll. Martin Bolkovac, Koll. Christa Schlager), die dieses Seminar inhaltlich und methodisch vorbereitet haben.

Weiterlesen

GPA-djp und VÖGB veranstalten ein Seminar zum Thema “Fair teilen”

Die UNO hat im  internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte, die sozialen Grundrechte in einem völkerrechtlichen Vertrag bei der Generalversammlung 1966 beschlossen. Dazu gehören unter anderem:

  • das Recht auf soziale Sicherheit und das Recht auf Sozialversicherung
  • das Recht auf einen angemessenen Lebensstandard einschließlich Recht auf Wohnen
  • das Recht auf medizinische Versorgung für jedermann
  • das Recht auf einen Mindestlohn

fairteilen-logo-xsDer ÖGB und die Gewerkschaften haben im Jahr 2010 das Schwerpunkthema “Umverteilung” . Die Wirtschaft erholt sich, Aktienkurse steigen, die Arbeitslosigkeit aber auch – wir müssen jetzt die richtigen Lehren aus der Krise ziehen. Es geht um einen Systemwechsel – mit mehr Beiträgen von Vermögenden zum Gemeinwohl. In einer Demokratie geht es um Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und das bedeutet eine gerechte Verteilung des Vermögens.

 Ziele des Seminars:

  • Die TeilnehmerInnen setzen sich über die Gestaltung einer fairen Gesellschaft auseinander.
  • Sie wissen über wesentliche gewerkschaftliche Elemente einer gerechten Einkommens- und Vermögensverteilung Bescheid.
  • Sie haben Materialien zur Weitergabe und Sensibilisierung des Themas im Betrieb

Termin/Ort: Donnerstag 30. September 2010 (Start: 09:30 – Ende 16:30) – ÖGB-Zentrale (Catamaran), Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Anmeldung:
Per E-Mail an karin.oelzant@gpa-djp.at . Bei der Anmeldung per E-Mail benötigen wir Seminartitel, Vor- und Nachname, GPA-DJP-Mitgliedsnummer, Wohnadresse, Betrieb mit Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nächtigungswunsch (Tag der ersten Nächtigung und letzte Nächtigung).

Das Seminar wurde von ExpertInnen der GPA-djp geplant, die auch abwechselnd als ReferentInnen zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Seminarunterlagen „Fair teilen“

 Am Dienstag, den 8. Juni 2010 fand das Seminar „Fair – Teilen“ in den Räumlichkeiten des ÖGB statt. 16 TeilnehmerInnen machten sich Gedanken über eine gerechtere Welt und diskutierten mit den Experten der GPA (Martin Bolkovac, Thomas Kreiml) und der AK-Wien (Markus Netter) die notwendigen gerechteren Verbesserungen für die ArbeitnehmerInnen. Ein besonderes Dankeschön an die ReferentInnen, die viele Vorbereitungsstunden in die Entwicklung und Vorbereitung des Seminartages investiert haben.

Für die TeilnehmerInnen gab es Plakate zum Aufhängen in den Betrieben. Um die KollegInnen bei BR-Sitzungen oder anderen Anlässen  gut informieren zu können veröffentlichen wir hier die Seminarunterlagen.

Weiterlesen

Feedbackzusammenfassung des Seminars „Arbeitsrechtliche Fragen zur Nutzung von E-Medien“

Herzlichen Dank allen TeilnehmerInnen des Seminars und den KollegInnen, die einen Feedbackbogen ausgefüllt haben. Ein herzliches Dankeschön den beiden ReferentInnen Andrea Komar und Thomas Kreiml für ihr Engagement. Die Zusammenfassung der Feedbackbögen findet ihr hier in diesem Artikel.

Weiterlesen

GPA-djp Veranstaltung: ‘web2.0′ und ‘Soziale Medien’ – eine Orientierung

Was geht uns dieser strukturelle Wandel im WWW an?

Termin: 6. und 7. Mai 2010 (Start am 6.5. um 10:00 Uhr und Ende am 7.5.  um 12:30 Uhr)
Ort: GPA-djp-Zentrale, 1030 Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1, vista 3
Anmeldung: Per E-Mail an karin.oelzant@gpa-djp.at . Bei der Anmeldung per E-Mail benötigen wir Seminartitel, Vor- und Nachname, GPA-DJP-Mitgliedsnummer, Wohnadresse, Betrieb mit Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Bei Anmeldung ersuchen wir euch uns für Donnerstag und Freitag Vormittag den jeweiligen Workshop zu nennen, indem ihr mitarbeiten wollt.
Unterkunft: Für BR-Mitglieder und hauptberuflich Beschäftigte, die Mitglied der GPA-djp sind, organisieren wir von Donnerstag auf Freitag bei Bedarf (weite Anreise) ein Quartier.
Weitere  Informationen  zur Veranstaltung findet ihr unter dem obigen Link oder unter dieser Webadresse: http://blog.gpa-djp.at/socialmedia/

Weiterlesen